Angemeldet bleiben | Jetzt registrieren! | Passwort vergessen?
26.09.2017 | 07:22 | 782 Touren
Du bist hier: HomeFamiliensafariThailandChang Wat KanchanaburiAmphoe Sangkhla Buri

FWT Thailand: Sawasdee in Thailand 14 taegige Jeep
Safari in den Erawan Nationalpark

Jeep Safari :: Wasserfälle :: Elefantenreiten und Wasserrafting auf
Bambusflössen



 kein bild
Tour merken!

14 Tage

2-16

1/5

4.041,00 €

Wie gefällt dir diese Tour?
Noch keine Bewertungen abgegeben.




Rabatt/Discount
Selbstfahrer erhalten einen Rabatt für sich und seinem Mitreisenden von jeweils 18%. Wir sind Familien und Kinderfreundlich. Kinder bis 8 Jahre sind bei uns komplett kostenfrei. Bis 14 Jahre, wenn Sie kein eigenes Zimmer beanspruchen, zahlen Sie nur den Aufbettpreis zum Hotel.




Kurzbeschreibung:

14 Tage Jeep Safari als Privattour in den Erawan Nationalpark im Westen von Thailand
Lassen Sie sich einfangen von der Exotik des alten Siam. Für die Überlandfahrten in komfortablen, klimatisierten Geländewagen haben wir vorrangig eine Streckenführung über Neben- und Passstraßen ausgewählt.

Aktivitäten wie Rafting und Elefantenabenteuer machen diese 14 Tage unvergesslich.

Sprache:       Deutsch

Reiseleistungen im Überblick:

  • Geländefahrzeug mit Chauffeur für bis zu 2 Gäste;
  • Kosten für ggf. weitere Reiseleiter oder Orga Fahrzeuge;
  • Sprit und Treibstoffkosten der Fahrzeuge; (Nicht bei Selbstfahrertouren!)
  • Kosten für lokale Guides und ggf. zusätzliche Dolmetscher;
  • Transferkosten/Abholung ab/an Flughafen - Hotel; 
  • 13 x Übernachtungen im DZ (lt. Tourenbeschreibung in den genannten Hotels, Lodgen oder gleichwertig)
  • 13 x Frühstück (ohne Softdrinks oder alkoholische Getränke)
  • 13 x Mittagessen in landestypische Restaurants (ohne Softdrinks oder alkoholische Getränke) lt. Programmverlauf
  • Über die gesamte Dauer der Tour steht Ihnen eine private deutsche Reiseleitung zur Verfügung!
  • Durchführungsgarantie bereits ab 2 Personen!?

Preis:

14 Tage ab: 164.800,00 THB (ca. 4.041,00 Euro) pro Person. (Tour auf Deutsch) 

VON BIS PREIS
Saturday, 01. November 2014 Tuesday, 31. March 2015 196.100,00 THB (ca. 4.808,00 Euro)
Wednesday, 01. April 2015 Saturday, 31. October 2015 164.800,00 THB (ca. 4.041,00 Euro)
Sunday, 01. November 2015 Thursday, 31. March 2016 196.100,00 THB (ca. 4.808,00 Euro)


Termine:

Wir richten uns ganz nach Ihren Wünschen.
Kleingruppen-Rabatte auf Anfrage!
Selbstfahrer erhalten einen Rabatt für sich und seinem Mitreisenden von jeweils 18%.

Natürlich macht eine Jeep Safari erst so richtig Spaß in einer kleinen Gruppe mit Freunden. Fragen Sie deshalb nach Kleingruppen-Rabatte für Ihre persönliche Freundeskreis, je mehr Teilnehmer sich an einer Tour beteiligen um so günstiger wird der Preis.

Wir sind Familien und Kinderfreundlich. Kinder bis 8 Jahre sind bei uns komplett kostenfrei. Bis 14 Jahre, wenn Sie kein eigenes Zimmer beanspruchen, zahlen Sie nur den Aufbettpreis zum Hotel.

Nicht inklusive:

  • Weitere Mahlzeiten und á la carte Bestellungen in den verschiedenen Restaurants und Hotels;
  • Persönliche Ausgaben wie Getränke und Trinkgelder;
  • Anreise und Abreise nach/von Thailand;
     
Zusätzlich buchbar sind:
  • 1/2 Dopplezimmer;
  • Aufbettung für eine dritte Person oder Kinder;
  • Zusätzliche Highlights die nicht im Programmverlauf inklusiv sind.

Höhepunkte:

  • Jeep Safari abseits der Touristenpfade teilweise im Dschungel von Südostasien.
  • Schöne und einmalige Strecken abseits der üblichen Touristengegenden.
  • Einmalige Begegnungen mit echten naturverbundenen Asiaten.
  • Jede Menge Fotomotive.
  • Eine unvergessliche Landschaft, Tierwelt und Eindrücke von Südostasien.
  • viele Wasserfälle;
  • schöne Khmertempelanlagen;
  • Private deutsche Reiseleitung die auf jede Ihrer Wünsche versucht einzugehen.

Tag 1: Anreise Bangkok
Ankunft in Thailand und individueller Transfer zu Ihrem Hotel in Bangkok. 
Am späten Nachmittag treffen sich alle Teilnehmer und Ihr Begleitteam zu einem Begrüßungscocktail. 
Nach einer kurzen Vorstellung der Teilnehmer und Besprechung des Reiseverlaufs begleiten wir Sie zu den nächtlichen Highlights Bangkoks. 
Auf Wunsch zeigen Sie Ihnen ein völlig anderes Gesicht dieser pulsierenden Metropole, oder lernen Sie an diesem Abend einfach nur die traditionelle Kochkunst der Thais bei einem Abendessen kennen.
Tagesziel: Bangkok

Tag 2: Bangkok bei Tag und Nacht
Am Morgen erleben Sie Bangkok auf einer City-Tour, bei der Sie alle wichtigen Sehenwürdigkeiten dieser faszinierenden Stadt besuchen. Sie sehen den wohl interessantesten Tempel, den Wat Traimit (Goldener Buddha Tempel), Wat Po (Liegender Buddha Tempel) den Wat Prah Kaew (Smaragd Buddha Tempel) und den wunderschönen Königspalast. 
Danach geht es in einem Longtailboot durch Bangkoks Klongs (Kanäle) und zum imposanten Wat Arun, dem Tempel der Morgenröte. Mit Einbruch der Dunkelheit laden wir Sie zu einer unvergesslichen Fahrt auf dem Chao Phraya Fluss ein. 
Ihr mehrgängiges Abendessen in stilvoller Atmosphäre wird umrahmt durch traditionelle Thaiklänge an Bord. Lassen Sie die prachtvoll beleuchteten Sehenswürdigkeiten Bangkoks an sich vorbeiziehen und genießen Sie die Atmosphäre.
Tagesziel: Bangkok

Tag 3: Bangkok – Damnoen Saduak - Chao Samran
Zusammen mit Ihrem Begleiterteam verlassen Sie heute die quirlige Mega-Metropole Bangkok um Land & Leute kennen zu lernen. 
Ein morgendlicher Besuch des schwimmenden Marktes von Domnoen Saduak steht zunächst auf dem Programm. Fast schon unglaublich ist das rege Treiben auf den Kanälen und an den Ufern. 
Anschließend fahren wir weiter in Richtung Süden nach Chao Samran. 
Am Nachmittag erreichen wir ein kleines Bergschlösschen und besichtigen den Palast Phra Nakhorn Khiri, bevor wie die weiten Strände der Region erreichen.
Tagesziel: Chao Samran

Tag 4: Chao Samran – Hua Hin - Pranburi
Sie werden überrascht sein, was es doch abseits der normalen Touristenpfade zu entdecken gibt.
Unsere Route auf der Küstenstraße führt weiter in südliche Richtung, durch eine zauberhafte Landschaft voller Kokospalmen, Bananenbäumen und entlang großer Ananasfelder.
Im quirligen Urlaubsort Hua Hin, dem ältesten Badeort Thailand, wo immer ein maritimes Treiben herrscht, geht es vorbei an Luxushotels und Holzhäusern wo Thaifrauen den Fischfang ihrer Männer sortieren.
Genießen Sie das Strandleben, an den Stränden von Suan Son und Pranburi.
Tagesziel: Pranburi

Tag 5: Pranburi Beach–Phetchaburi–Kaeng Krachan
Die heutige Tagesetappe bringt uns zu erst in die Kleinstadt Phetchaburi, dort besichtigen wir die eindrucksvolle Tropfsteinhöhle und den Tempel Khao Luang. 
Im Anschluss fahren wir in das Naturschutzgebiet Kaeng Krachan, ca. 80 km nordwestlich von Hua Hin. Hier finden Sie einen fast 3.000 Quadratkilometer großen, weitestgehend unberührten Nationalpark. Es leben hier so an die 250 Arten bunt gefederter Vögel, die frechen Gibbon Affen, Rehwild, Elefanten, auch Bären und die sehr seltenen Tiger. Dieses Gebiet mit den beeindruckenden Bergen, Höhlen, dem Namtok Pala-U Wasserfall, der in 11 Stufen durch den Dschungel abwärts strömt, liegt nahe der Burmesisch Grenze und ist ein Paradies für jeden Outdoor Fan.
Tagesziel: Kaeng Krachan

Tag 6: Kaeng Krachan - Kanchanaburi
Richtung Nordwesten liegt die Stadt Kanchanaburi, unser heutiges Tagesziel, das wir am späten Nachmittag erreichen. Was ist eine Fahrt auf dem Highway gegen eine Überlandfahrt - Ihr Begleitteam wird es Ihnen zeigen: Wir verlassen daher recht schnell den Highway und biegen in eine dschungelähnliche und noch ursprüngliche Landschaft in Thailand ab. Entlang der weiten Reisfelder, den bunten Geisterhäuschen mitten im grünen Feld, führt die Strecke zunächst ins Grenzgebiet zu Burma.
Die Provinzhauptstadt Kanchanaburi selbst ist vor allem an Wochenenden ein beliebtes Ausfugsziel der Thais aus Bangkok.
Tagesziel: Kanchanaburi

Tag 7: Kanchanaburi/Hintok Zeltcamp/O?road Spaß
Wer kennt Ihn nicht, den legendären Hollywood Streifen “Brücke am Kwai” mit Alec Guinness, mit sieben Oscars ausgezeichnet. Der Film wurde allerdings im Dschungel von Sri Lanka gedreht und nicht an den original Schauplätzen in Thailand.
Im September 1942 sind die Japaner auf dem Vormarsch in Richtung Indien und bauten die 415 Km lange Eisenbahnlinie zwischen Burma und Thailand. Tausende Zwangs-Arbeiter starben an Hunger, Cholera und Malaria.
Unvergesslich wird auch ein Besuch im Hintok Zeltcamp, wo man förmlich in die Kriegsvergangenheit eintaucht. Vielleicht nutzen Sie erst die Kühle des Morgens und fahren mit einem Longtail-Boot auf dem Kroeng Thwa Fluss zu den “Jungle Rafts” und besuchen ein Dorf der Volksgruppe der Mon.
Tagesziel: Kanchanaburi

Tag 8: Todeseisenbahn-Fahrt-Sai-Yok- River Kwai
Genießen Sie noch einmal das wunderschöne Flusspanorama am frühen Morgen. Erst um 10:30 Uhr starten Sie zu einer atemberaubenden und auch abenteuerlichen Eisenbahnfahrt in der geschichtsträchtigen, so genannten “Todeseisenbahn”. Sie fahren in einem originalen Holzabteil die 40 km Zugstrecke über viele Schluchten, Flüsse und durch Täler mit Dschungel.
Am Endpunkt in Nam Tok besuchen wir den Wasserfall von Soi Yok und Sie haben Gelegenheit zu einem erfrischenden Bad.
Tagesziel: Sai-Yok

Tag 9: Sai Yok – Sankhlaburi
Die Fahrt führt weiter in den Norden in Richtung Khao Laem-Stausee. Auf dem Weg besuchen Sie eine der vielen Höhle im Sai Yok National Park, in der Hoffnung, dort “Kitti” zu sehen, eine Hummel-Fledermaus die weniger als 2 Gramm wiegt, und somit das kleinste bekannte Säugetier der Welt ist.
Ein wunderschönes Panorama entlang der Strecke, tolle Bergkuppen und schier endlose Seen werden Sie begeistern. Am nördlichsten Zipfel des Stausees liegt die Stadt Sanghklaburi.
Zu den Einwohnern zählen viele aus Burma geflüchtete Burmesen, die Mon und Mitglieder des Volkes der Karen.
Tagesziel: Sankhlaburi

Tag 10: Tag: Sankhlaburi – Elefantencamp – Rafting
Heute bleiben die Fahrzeuge stehen.
In einem Boot fahren wir ca. 1,5 Stunden zu einem Elefantencamp im dichten Regenwald und bestaunen, wie die Arbeitstiere mit dem Rüssel Tropenhölzer stapeln, ehe man ihnen ein Bad im Fluss gönnt. Hier besteht die Möglichkeit zu einem Elefantenausritt durch den Bambuswald. Mitten im Wald wird Ihnen ein Mittagsimbiss angeboten, worüber sich besonders Ihre mächtigen Dickhäuter freuen. Im Anschluss wartet schon das nächste Highlight aus Sie: Auf Bambusflössen geht es zu einer abenteuerlichen Wildwasserfahrt, mit oftmals unfreiwilligen Badeeinlagen.
Am Nachmittag sind Sie wieder zurück in Ihrem Hotel und können etwas relaxen.
Tagesziel: Sankhlaburi 

Tag 11: Sankhlaburi - Srinakarin Dam
Der Morgen dämmert, die feuchten Nebelschwaden ziehen davon, es wird Zeit für eine Durchquerung des Klongh Ngu National Park. Eine Fähre bringt uns danach auf die Ostseite des Erawan Stausees, wo wir direkt in ein kleines Paradies fahren.
Tagesziel: Sankhlaburi 

Tag 12: Srinakarin Dam/Erawan Nationalpark/Sai Yok
Die Straße schlängelt sich vorbei an Zuckerrohr- Mais und Tabakfeldern, dann erreichen wir den dreiköpfigen Elefanten Erawan Nationalpark, für viele Thai der wohl schönste im ganzen Land.
Hauptattraktion in diesem 555 Quadratkilometer großen Nationalpark ist der siebenstufige Erawan Wasserfall. Das obere Ende des Wasserfalls sieht aus der Ferne wie ein Elefant mit drei Köpfen aus, daher der Name.
Der Aufstieg in 1.200 Meter Höhe dauert ca. 3 Stunden und führt durch Mangobaumreihen, über Hängebrücken, Leitern und manchmal durch Wasser. Wer möchte kann in den tiefer gelegenen Kaskaden baden oder sich die eine oder andere Höhle anschauen.
Tagesziel: Sai Yok

Tag 13: Sai Yok – Bangkok
Rückfahrt nach Bangkok.
Am frühen Nachmittag treffen Sie in Ihrem Hotel ein und haben dann Gelegenheit alles Erlebte an einen traumhaften Pool direkt am großen Fluss Revue passieren zu lassen.
Gegen 19:00 Uhr erwartet Sie Ihr krönender Abschluss: Erleben Sie zusammen mit Ihrem Begleiterteam einen Sundowner mit anschließendem optionalem Abendessen in luftiger Höhe über Bangkok mit traumhaften Ausblicke auf die Skyline.
Tagesziel: Bangkok

Tag 14: Abreise Bangkok
Endlich ausschlafen!
Check out in Ihrem Hotel ist gegen 12:00 Uhr. Vielleicht haben Sie noch Zeit für Shopping und Besichtigung einer weiteren imposanten Tempelanlage bevor Sie Bangkok verlassen.
Wir bringen Sie natürlich vom Hotel zum Flughafen und verabschieden Sie am Airport.
Tagesziel: Bangkok

Veranstalter:
Four Wheel Travel Ltd. Bangkok - Ihr deutschsprachiger Veranstalter in Bangkok.

 

Uwe Richter
Four Wheel Travel Ltd.

Vita

4WT, Four Wheel Travel Ltd. ist ein deutschsprachiger Adventure Jeep Safari Reiseveranstalter in Südostasien mit Sitz in Bangkok/Thailand.

4WT hat sich auf geführte Jeep Safaris, und Luxusreise und Adventure Reisen als Erlebnis- und Abenteuertouristik Anbieter in Indochina von Indien bis nach Malaysia spezialisiert.

Seit dem Jahr 2012 ist 4WT, Four Wheel Travel Partner von:
- TUI AG Hannover
- Boomerang Reisen GmbH
- Karawane Reisen GmbH
- Terramania Reisen GmbH
- Global Adventure Tours GmbH
- RSI Reiseservice GmbH
- vipp Emotionsreisen GmbH
- und mehr ....
in Indochina.

4WT, Four Wheel Travel Ltd. ist unter anderem Leistungserbringer der TUI wenn es um grenzüberschreitende Erlebnis- und Abenteuertouristik in Indochina in touristisch noch nicht erschlossene Gebiete geht. Mit einer Flotte an Geländefahrzeugen und der deutschen Organisation Vorort sind wir in der Lage Leistungen anzubieten, die andere Agenturen in Südostasien nicht bereitstellen können.

Produkte:
- Luxus Reisen
- Jeep Safari
- Rundreisen
- Abenteuerreisen
- Elebnisreisen
- Expeditionsreisen
- Privatreisen
- Tagesprogramme Bangkok
- Reisebegleitservice

Alle Leistungen werden in deutscher Sprache angeboten.


Sprachen

  • Deutsch


Lizenz/Training

  • Ja

AGB




Tourverlauf

Anreise Bangkok
Chao Samran
Hua Hin
Phetchaburi
Kaeng Krachan
Kanchanaburi
Sai-Yok- River Kwai
Sankhlaburi
Srinakarin Dam
Erawan Nationalpark
Bangkok

Besondere Hinweise

Zusatzleistungen:

Was ist eine Privatreise?

Eine Privatreise bei Four Wheel Travel Ltd. wird mit Geländewagen, SUV und privaten Reiseleiter sowie ggf. Dolmetscher exklusiv und individuel für Sie durch deutsche Reiseexperten Vorort ausgearbeitet und durchgeführt, weitere Mitreisende gibt es auf Ihrer Tour nicht.
Es gibt somit keine Gruppentermine, die jeder als Einzelperson buchen muss.
Eine Privatreise bedeutet, Sie sitzen nicht in einem riesigen Reisebus als einer von vielen Teilnehmern, sondern unternehmen Ihre Reise durch Indochina/Südostasien allein, zu zweit, mit Ihrer eigenen Familie oder mit guten Freunden zusammen.

Ein oder mehrere 4x4 Jeeps bzw. Van mit Chauffeur und einem persönlichen Reiseleiter stehen Ihnen vor Ort exklusiv zur Verfügung.
Eine Privatreise kann terminlich individuell abgestimmt werden, so dass Sie Ihre Reise an einem beliebigen, von Ihnen gewünschten Tag antreten können.
Auf Wunsch können Sie die zu besuchenden Orte, Attraktionen und Hotels selbst auswählen und den Zeitplan nach Ihren Anforderungen gestalten.
Sie erlangen dadurch Zugang zu Orten, die im Rahmen von Pauschalreisen mangels Nachfrage oder wegen schwerer Durchführbarkeit nicht angeboten werden können.
Wir haben für Sie eine Streckenführung über schöne und ruhige Nebenstraßen gewählt, damit Sie das ursprüngliche Südostasien mit all seinen Facetten richtig kennen lernen und genießen können.
Reisebus oder Massentouren in dem Sie mit mehrere Gäste sich ein Fahrzeug teilen müssen gibt es bei uns nicht.

Wichtig:
Bitte respektieren Sie die Landessitten und beachten Sie die Bekleidungsvorschriften bei Besuch buddhistischer Tempel und Anlagen. Ärmellose Shirts und kurze Hosen sind nicht gestattet. Nehmen Sie bei Bedarf ein/e Hemd/Bluse und vielleicht ein Tuch (Sarong) mit.
Je nach Lage des Hotels und Verkehrsaufkommen können sich die vereinbarten Abholzeiten etwas verzögern.

Wir haben ein Herz für Singles!
Auf allen unseren Touren bieten wir die Belegung der Doppelzimmer auch als halbes Doppelzimmer (männlich/weiblich) an. Die Einteilung erfolg durch die Reiseleitung vor Ort, wobei wir auch das Alter der Teilnehmer berücksichtigen. Sollten wir 6 Wochen vor Anreise die 2. Hälfte des Doppelzimmers nicht belegt haben, bieten wir Ihnen die Möglichkeit zwischen einer kostenlosen Stornierung oder der Zahlung des Einzelzimmer- und Fahrzeugzuschlages.

Sie möchten gerne selbst das Steuer in die Hand nehmen?
Auf Wunsch vermitteln wir Ihnen ein hochwertiges 4×4 Fahrzeug mit Vollausstattung. Bei dem Mietvertrag, den Sie mit dem Fahrzeugvermieter eingehen, und den in Südostasien üblichen Versicherungsvorschriften sind wir Ihnen gerne behilflich. Fragen Sie uns. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot.

Unterkunft

Gemischte Unterkunft, jeweils in dem besten Hotels der Region.



Personen

Vor-/Nachname


E-Mail






Das könnte dich auch interessieren:


Discount
Discount
Discount