Angemeldet bleiben | Jetzt registrieren! | Passwort vergessen?
30.05.2024 | 11:27 | 736 Touren
Du bist hier: HomeFamilienurlaubThailandBangkokAyuttaya
Regionen zur Auswahl: Bangkok | Samut Prakan

Ayutthaya die historische Königsstadt

Chao Praya River :: Klong Tour :: Königspalast




Tour merken!

1 Tag

6

1/5

95,00 €

Wie gefällt dir diese Tour?
Bewertung: 2.5 / 5.0 (2 Stimme/n)




Green Bangkok Touren TSB Day Tours
 

Unsere Tour-Guides zeigen Ihnen ihr Land mit Stolz und Freude und Sie können sich sicher sein, dass sie ihr Land von der besten Seite präsentieren. Ob der Palast von Bang Pa In, Wat Phanan Choeng , Wat Mahathat, Wat Phra Sanphet oder Wat Yai Chai Mongkol, sie alle sind Postkartenmotive in denen Geschichte weiterlebt. Über die Geschichte eines Landes informiert zu sein, bringt einem die Menschen und deren Kultur näher.


 

Bei dieser Tagestour sehen sie folgende Sehenswürdigkeiten: 

 

Bang Pa-In | Wat Phanan Choeng | Wat Yai Chai Mongkol

Wat Phra Sri Sanphet | Wat Lokaya Sutharam | Wat Mahathat

 

Unser Tourablauf:

 

Ihr persönlicher, deutschsprachiger Tour-Guide holt Sie in Ihrem Hotel in der Lobby ab oder mit Treffpunkt am Sathorn Pier  und Sie können Ihre Tour zuverlässig und sicher starten. Viel an Informationen und Geschichten über dieses Königreich und die Zeit wo in dieser Stadt die Herrscher Siams residierten, könnten verloren gehen wenn wir nicht so gut ausgebildete,  handverlesene  Guides hätten . Professionelle Erklärungen und Hintergrundwissen sind hier unverzichtbar, daher erhalten sie bei TSB die besten Tour Guides, auf sie abgestimmt.

Etwa siebzig Kilometer von Bangkok entfernt, lädt die Ruinenstadt von Ayutthaya zu einem kleinen Ausflug in die Geschichte Siams ein. Genießen Sie die Schönheiten und Reize der ehemaligen thailändischen Hauptstadt. Vierhundert Jahre lang war Ayutthaya ein regionaler Machtfaktor bis es schließlich 1767 von den Birmanen dem Erdboden gleichgemacht wurde.

Unser Ausflug geht zunächst zur Sommer - Residenz der thailändischen Könige nach Bang Pa-In.

Der Palast von Bang Pa In, auf einer kleinen Insel im Chao Phraya liegend, war er Erholungsort der letzten Könige Ayutthayas. Ein Großteil der heute vorhandenen Gebäude stammt aus der Zeit von König Chulalongkorn. Jener Herrscher der als Rama V noch heute in den Herzen der Bevölkerung fest verankert ist. Zahlreiche Geschichten ranken sich um diesen Herrscher und die Tatsache, dass das Land von keiner Macht kolonialisiert wurde ist wohl ihm zu verdanken. Ebenso  die Abschaffung der Sklaverei und Modernisierung des Landes. 

Danach geht die kurze Fahrt zum Tempel Wat Panan Choeng der direkt am Menam Pa Sak liegt, einem der bekanntesten buddhistischen Tempel mit seinem überdimensionalen Buddha von 19 Meter Höhe. Aus dem 14. Jahrhundert stammend ist er einer der zentralen Tempel im Geschichtspark Ayuttaya, der Name Panan Choeng bedeutet "Sitzen mit übereinandergelegten Beinen"  Ein interessanter Tempel mit vielen Geschichten wie der, der chinesischen Prinzessin Soi Dok Mak die sich das Leben nahm da sie verschmäht wurde. Ihr zu Ehren wurde ein Schrein gebaut  der sich auf dem Areal befindet.

Wohin man blickt kann man Siams Geschichte hautnah erleben. U Thong, der Begründer von Ayutthaya ließ im 14. Jahrhundert den Tempel Wat Yai Chai Mongkol errichten. König Naresuan, der bekannte König dem ein Filmepos gewidmet wurde,  das im heutigen Thailand hohe Aktualität erlangt hat, ließ hier eine Pagode erbauen welche in den fünfziger Jahren des 20. Jahrhunderts wieder entdeckt und renoviert wurde. Unser Tour Guide der die Geschichte aus der Ayuttaya Periode studiert hat wird ihnen die wichtigsten Daten und auch interessanten Geschichten erzählen.

Es ist eine wirklich schön gestaltete Landschaft und das Touristenaufkommen verteilt sich gut. Man hat Zeit durch die Ruinen zu schlendern, Fragen zu stellen und nicht zu vergessen Essen in traditioneller thailändischer Art zu sich zu nehmen. Denn ohne Essen geht es in Thailand nicht. Es ist ein Bestandteiler der hiesigen Kultur ebenso wie es Ayutthaya und seine Geschichte ist. Daher  fahren wir direkt zu einem Restaurant das am River liegt. Hier nehmen wir unseren Thai - Style - Lunch ein um uns für das nächste Erlebnis zu stärken. Nach dem traditionellen Lunch machen wir eine kleine Bootsfahrt die Ihnen eine andere Aussicht auf die historischen Anlagen bringt.

Nächstes Ziel ist die weiße liegende Buddha-Statue Wat Lokaya Sutharam aus Ziegeln und Mörtel bestehend, sie ist  etwa 40 Meter lang und 8 m hoch. Daneben sieht man die Grundmauern der ehemaligen Gebäude. Nachdem wir diesen Platz als erste Tour - Agentur ins Programm aufgenommen haben, wurde dies von anderen alteingesessenen Tour Agenturen die in Deutschland sitzen kopiert,  daher sehen sie jetzt ein wenig mehr Touristen. Es ist aber dennoch ein wunderschöner Platz.

Danach geht die Fahrt zum Wat Phra Sri Sanphet dem ehemaligen königliche Tempel auf dem Gelände des alten Königspalastes in Ayuttaya. Mit seinen drei nebeneinander stehenden Chedis ist Wat Sri Sanphet schon aus der Ferne zu erkennen. Diese Anlage und mit ihr ein goldener Buddha, ist der Vernichtung durch die burmesische Armee zum Opfer gefallen. Rama I, Begründer der noch heute regierenden Chakri Dynastie,  hat während seiner Regentschaft mit der Restaurierung begonnen.

Anschließend fahren wir zum Wat Mahathat zum meist fotografierten Zeugniss der Khmer-Kultur. Wat Mahatat mit seinem in den Baum gewachsenen Buddha Kopf aus Stein ist wohl eines der bekanntesten Bilder aus dieser "ancient city". Dieser Wat war mit seinen sieben übereinander geordneten Chedis das spirituelle Zentrum und ist teilweise im Stile der Khmer errichtet. Um dem Buddha den nötigen Respekt zu zollen nähert sich der Besucher nur in gebeugter Haltung. Dies wird nicht von den Thais so gehandhabt und auch Touristen sollten diesen Respekt erbringen.

Nach diesem Ausflug fahren wir Sie zurück nach Bangkok zu Ausgangspunkt.

 

Hubert Hilbig
TSB Travel Agency

Vita

Thailand erleben mit Travel Service Bangkok
Wer Tradition und Kultur in Thailand erleben möchte, ist bei uns an der richtigen Stelle. Wir führen die außergewöhnlichen Touren in privater Atmosphäre mit viel Leistung und fairen Preisen durch. Unser Unternehmen ist höchst qualifiziert, gut ausgebildet und hat langjährige Erfahrung im Tourbereich in Thailand und Japan. Wir sprechen Deutsch, Englisch, Japanisch und natürlich Thailändisch. Wir engagieren uns im Rahmen unserer Green Bangkok Tour by TSB für den Klimaschutz in Thailand und helfen bei der Aufforstung der Mangroven an der Küste Thailands.
Massentourismus vermeiden wir, wo immer es geht. Lassen sie sich die historischen Sehenswürdigkeiten in Thailand zeigen. Gehen sie sie mit uns durch die kleinen Gassen und Märkte, die von Einheimischen besucht werden.
Essen sie zusammen mit uns in ausgesuchten Garküchen und Thai - Restaurants und kosten sie die einheimischen Früchte, wie Durian, Tamarinden oder Green Mango.
Wir freuen uns auf den Kontakt mit unseren Europäischen Gästen und wir freuen uns vor allem, wenn sie Thailand mit dem Gefühl verlassen, wieder kommen zu müssen, um das Land noch besser kennen zu lernen.

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch


Lizenz/Training

  • Ja

AGB & Datenschutzerklärung




Tourverlauf

Bangkok
Ayuttaya


Unterkunft

nein



Personen

Vor-/Nachname


E-Mail

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie.





Das könnte dich auch interessieren: