Angemeldet bleiben | Jetzt registrieren! | Passwort vergessen?
21.11.2018 | 19:49 | 745 Touren
Du bist hier: HomeRundreiseThailandChang Wat MukdahanAmphoe Dong Luang

FWT Thailand: Dschungel Jeep Safari, Umfangreiche
Isaan Tour entlang dem Mekong

schöne Khmertempelanlagen :: Zwei-Farben-Fluss :: viele Wasserfälle




Tour merken!

9 Tage

2-10

1/5

2.647,00 €

Wie gefällt dir diese Tour?
Bewertung: 5 / 5.0 (1 Stimme/n)




Rabatt/Discount
Selbstfahrer erhalten einen Rabatt für sich und einem Mitreisenden von jeweils 18%. Wir sind Familien und Kinderfreundlich. Kinder bis 8 Jahre sind bei uns komplett kostenfrei. Bis 14 Jahre, wenn Sie kein eigenes Zimmer beanspruchen, zahlen Sie nur den Aufbettpreis zum Hotel.




Kurzbeschreibung:

9 Tägige Jeep Safari Dschungeltour entlang dem Mekong.

Auf dieser Rundreise durch den bislang vom großen Tourismus verschonten Regionen des Isaan gibt es immer wieder Faszinierendes zu entdecken.

Neun Tage lang haben Sie nun Zeit das ursprüngliche Thailand mit all seinen Facetten richtig kennen zulernen und zu genießen.
Lassen auch Sie sich einfangen vom Charme der Menschen, dem ländlichen Leben rund um die endlosen Reisfelder dieser bild-hübschen Region, und den wechselnden Landschaften bis hoch an den sagenumwobenen Mekong.
Sie reisen ganz individuell und exclusiv plus Chauffeur in einem Jeep durch die asiatischen Tropen.

Natürlich macht eine Jeep Safri erst so richtig Spass in einer kleinen Gruppe von Freunden.
Fragen Sie nach Kleingruppenpreise für Ihre persönliche Freundesgruppe, je mehr Teilnehmer sich daran beteiligen um so günstiger wird der Preis je Teilnehmer.

 

Sprache:       Deutsch

Reiseleistungen im Überblick:

  • Geländefahrzeug mit Chauffeur für bis zu 2 Gäste
  • 8 x Übernachtungen im DZ (lt. Tourenbeschreibung in den genannten Hotels,Lodgen oder gleichwertig)
  • 8 x Frühstück (ohne Softdrinks oder alkoh.Getränke)
  • 8 x Mittagessen in landestypische Restaurants (ohne Softdrinks oder alkoh.Getränke) lt.Programmverlauf
  • über die gesamte Dauer steht Ihnen eine deutsche Reiseleitung zur Verfügung!
  • Durchführungsgarantie bereits ab 2 Personen!?

Preis:

VON BIS PREIS
Saturday, 01. November 2014 Tuesday, 31. March 2015 129.600,00 THB (ca. 3.178,00 Euro)
Wednesday, 01. April 2015 Saturday, 31. October 2015 107.960,00 THB (ca. 2.647,00 Euro)
Sunday, 01. November 2015 Thursday, 31. March 2016 129.600,00 THB (ca. 3.178,00 Euro)

Termine:

Wir richten uns ganz nach Ihren Wünschen.
Kleingruppen-Rabatte auf Anfrage!
Selbstfahrer erhalten einen Rabatt für sich und seinem Mitreisenden von jeweils 18%.


Nicht inklusive:

  • Weitere Mahlzeiten und á la carte Bestellungen in den verschiedenen Restaurants und Hotels
  • Persönliche Ausgaben wie Getränke und Trinkgelder
  • Anreise nach Thailand

Reiseverlauf und Höhepunkte im Detail:

Höhepunkte:

  • Jeep Safari abseits der Touristenpfade; Khao Yai Nationalpark;
  • viele Wasserfälle;
  • schöne Khmertempelanlagen;
  • Besuch eines Seidenherstellung Dorfes (Besichtigung von der Raupenzucht bis zum Färben und Weben des königlichen Stoffes);
  • Zwei-Farben-Fluss;
  • bis 25 Meter hohen Sulpturen sind recht bizarr -- eine Mischung aus buddhistischen und hinduistischen religiösen Motiven;
  • deutsche Reiseleitung

Tag 1: Bangkok –Khao Yai Nationalpark - Pak Chong (M) (ca. 210 km) 

Am Morgen werden Sie von Ihrem Fahrer am Hotel in Bangkok abgeholt. Die Landschaft ändert sich schnell nachdem Sie Bangkok hinter sich gelassen haben. Ihr erstes Ziel auf dem Weg in den landschaftlich reizvollen, und noch wenig bereisten Isaan (Esarn) ist der Khao Yai Nationalpark. Er ist der älteste (Gründung 1962), und mit 2.168 Quadratkilometern der zweitgrößte Nationalpark Thailand. Inmitten der ursprünglichen Dschungellandschaften finden Sie immer wieder tolle Fotomotive und Sie machen genü-gend Pausen, die Sie für kleine Erkundigungen zu Fuß nutzen können. Unbedingt sehenswert ist der Heo Sawat Wasserfall, der leicht zu Fuß erreichbar ist. Übernachtung in Nähe des Nationalparks im Kirimaya Golf Resort Spa *****. 

Tagesziel: Khao Yai Nationalpark


Tag 2: Pak Chong – Phi Mai – Surin (F, M) (ca. 310 km) 

Ein etwas längerer, aber auch sehr interessanter Fahrtag erwartet Sie heute. Ihr erstes Ziel, das in nordöstlicher Richtung liegt heißt Phi Mai. Der Geschichtspark Phi Mai zählt zu Recht zu einer der schönsten Khmertempelanlagen Thailands. Es ist der Name einer alten Stadt mit einem Tempelkomplex die von den Khmer im 11. Jahrhundert gegründet und ausgebaut wurde. Sie war Teil des Khmer-Angkor-Reiches und durch eine Strasse mit Angkor verbunden. Man platzierte die Stadt in eine scharfe Biegung des Mun Flusses, und hatte somit einen natürlichen Schutz vor Angreifern. Je weiter Sie nun auf Ihrer 4x4 Autoreise in den Isaan vordringen, desto mehr Reisfelder dominieren die Umgebung - und die für diese Region so unersetzlichen Wasserbüffel gehören einfach zum Landschaftsbild dazu. Nach dem gemeinsamen Mittagessen fahren Sie mit kleinen Stopps an interessanten Punkten durch die Provinz Buriram bis zur gleichnamigen Hauptstadt. Übernachtung im Klim Hotel Buriram***. 

Tagesziel: Surin


Tag 3: Surin – Sisaket - Khong Jiam/Ubon Ratchathani (F, M) (ca. 240 km) 

Ihre heutige Reiseroute geht genau nach Osten bis Sie den Mekong Fluss, und somit die Grenze zu Laos erreichen. Die Provinz Surin ist weltberühmt für ihr jährlich stattfindendes Elefanten-Round up im November, aber auch für die Züchtung der Seidenraupe und die Verarbeitung der Seidenfäden in edle Stoffe und fertige Produkte. Nach dem Frühstück besuchen Sie eins der Dörfer in denen Seide noch in traditioneller Handarbeit verarbeitet wird. Gegen Mittag erreichen Sie Sisaket, und haben nach dem Essen Zeit sich ein wenig umzuschauen. Hier werden die Silber- Seide- und Bambus-Handarbeiten der umliegenden Dörfer angeboten und in andere Regionen Thailands weitertransportiert. Je näher Sie Ihrem heutigen Ziel kommen, umso beeindruckender wird die Landschaft die Sie durchfahren, bis Sie schließlich an der Mündung des Flusses Mun in den Mekong Ihr hübsches Ressort erreichen. Übernachtung am Mekong Fluss im Tohsang Khongjiam Resort & Spa.*** 

Tagesziel: Ubon Ratchathani 


Tag 4: Tagesausflug Pha Tem Nationalpark – Zweifarbenfluss (F, M)

Nach einem gemütlichen Frühstück können Sie sich Zeit lassen die herrlichen Landschaften entlang des Mekong zu erforschen. Der „Zwei-Farben-Fluss“! An der Stelle wo das blaue Wasser des Mun Flusses in das braun gefärbte Wasser des Mekong mündet, gibt es ein ständig wechselndes Farbenspiel zu bestaunen. Halten Sie Ihre Kamera bereit! Unterwegs im Pha Tem Nationalpark (Sie fahren nun in nördliche Richtung) können Sie bizarre, an Pilze erinnernde Felsformationen bestaunen, und wenn Sie einem ca. 3 km langen Trail mit Blick auf den Mekong folgen, werden Sie mit prähistorischen Höhlenmalereien belohnt. Zurück in Ihrem Resort können Sie den restlichen Tag z. B. am Pool relaxen. . Übernachtung am Mekong Fluss im Tohsang Khongjiam Resort & Spa.*** 

Tagesziel: Ubon Ratchathani


Tag 5: Ubon Ratchathani – Mukdahan (F, M) (ca. 240 km) 

Heute können Sie sich Zeit lassen die herrlichen Landschaften entlang des Mekong zu erforschen. Der „Zwei-Farben-Fluss“! An der Stelle wo das blaue Wasser des Mun Flusses in das braun gefärbte Wasser des Mekong mündet, gibt es ein ständig wechselndes Farbenspiel zu bestaunen. Halten Sie Ihre Kamera bereit! Unterwegs im Pha Tem Nationalpark (Sie fahren nun in nördliche Richtung) können Sie bizarre, an Pilze erinnernde Felsformationen bestaunen, und wenn Sie einem ca. 3 km langen Trail mit Blick auf den Mekong folgen, werden Sie mit prähistorischen Höhlenmalereien belohnt. Zurück in Ihren Fahrzeugen folgen Sie wieder dem Flusslauf des Mekong, und somit der Landesgrenze durch unberührte Landschaften, bis Sie in Mukdahan eintreffen. Die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz ist ein weiteres Tor zu Laos. Im Jahre 2007 wurde dort die Zweite Thai-Lao Freundschaftsbrücke in Betrieb genommen. Schon fast legendär ist der Indochina Markt am Flussufer im Bereich der Freundschaftsbrücke. Ein Besuch lohnt sich immer. Übernachtung im Ploy Palace Hotel****. 

Tagesziel: Mukdahan


Tag 6: Mukdahan –Nakhon Phanom (F, M) (ca. 110 km) 

Wat Phra That Phanom ist eins der meistbesuchtesten Wats im Isaan. Sogar Laoten kommen aus dem Nachbarland zu dem buddhistischen Ort der Verehrung. Die Form des Chedis = \"That\" (Laos-Stil ca. 9. Jahrh.) gilt als Symbol des Nordosten Thailands, dem Isaan, und wurde in späteren Jahrhunderten vielerorts kopiert. Der Ort That Nakhon selbst ist eine ruhige Kleinstadt am Mekong mit sehr gastfreundlichen Bewohnern. Sie haben genügend Zeit sich in Ruhe umzusehen und einen kleinen Spaziergang zu unternehmen. Am Nachmittag dann erreichen Sie Nakhom Phanom und checken in Ihr Hotel ein. Übernachtung im Nakhon Phanom River View Hotel***. 

Tagesziel: Nakhon Phanom


Tag 7: Nakhon Phanom - Nong Khai (F, M) (ca. 315 km) 

Nach einem guten Frühstück liegt eine etwas längere Fahrstrecke vor Ihnen, bevor Sie Nong Khai, die kleine Grenzstadt nach Laos erreichen. Die ländliche Strasse führt durch Reis- und Maisfelder und bezaubernde Naturlandschaften. Neben interessanten kleinen Stopps machen Sie noch einmal eine längere Pause in Bung Khan. Dies ist ein geruhsamer Ort am Mekong mit einer auffallend schönen Flusspromenade, an der kleine Gärten mit bunten Blühpflanzen einen hübschen Kontrast zu dem satten Grün der Umgebung bilden. Übernachtung im Royal Nakhara Hotel Nongkhai. 

Tagesziel: Nong Khai


Tag 8: Nong Khai – Udon Thani (F) (ca. 50 km)

Ihr Frühstück nehmen Sie im Hotel ein, und danach setzen Sie Ihre Reise durch den Isaan nun in westliche Richtung fort. Die Provinzhauptstadt Khon Kaen ist in seiner heutigen Form zwar erst etwas über 200 Jahre alt, aber zahlreiche Dinosaurierfunde in der Region erzählen mehr über längst vergangene Zeiten. Auch der Einfluss der Khmerkultur aus dem 12. Jahrhundert ist hier an verschiedenen Baudenkmälern noch zu erkennen. Die Chinesen brachten auch die Seide als Handelsgut in das heutige Thailand, und nachdem das Geheimnis um die Seidenraupe gelöst war, begann man auch hier diese zu züchten. Eine besonders wertvolle Seide, die Mudmee-Seide, wird hier noch vielerorts in traditioneller Handarbeit hergestellt. Übernachtung im Wishing Tree Resort ***. 

Tagesziel: Khon Kaen


Tag 9: Khong Kaen - Bangkok (F,M) (ca. 450 km)

Heute kehren Sie nach Bangkok, zum Ausgangspunkt Ihrer Rundreise zurück. Wir bringen Sie zu Ihrem Anschlusshotel oder dem internationalen Flughafen in Bangkok. 

Tagesziel: Bangkok

 

Uwe Richter
Four Wheel Travel Ltd.

Vita

4WT, Four Wheel Travel Ltd. ist ein deutschsprachiger Adventure Jeep Safari Reiseveranstalter in Südostasien mit Sitz in Bangkok/Thailand.

4WT hat sich auf geführte Jeep Safaris, und Luxusreise und Adventure Reisen als Erlebnis- und Abenteuertouristik Anbieter in Indochina von Indien bis nach Malaysia spezialisiert.

Seit dem Jahr 2012 ist 4WT, Four Wheel Travel Partner von:
- TUI AG Hannover
- Boomerang Reisen GmbH
- Karawane Reisen GmbH
- Terramania Reisen GmbH
- Global Adventure Tours GmbH
- RSI Reiseservice GmbH
- vipp Emotionsreisen GmbH
- und mehr ....
in Indochina.

4WT, Four Wheel Travel Ltd. ist unter anderem Leistungserbringer der TUI wenn es um grenzüberschreitende Erlebnis- und Abenteuertouristik in Indochina in touristisch noch nicht erschlossene Gebiete geht. Mit einer Flotte an Geländefahrzeugen und der deutschen Organisation Vorort sind wir in der Lage Leistungen anzubieten, die andere Agenturen in Südostasien nicht bereitstellen können.

Produkte:
- Luxus Reisen
- Jeep Safari
- Rundreisen
- Abenteuerreisen
- Elebnisreisen
- Expeditionsreisen
- Privatreisen
- Tagesprogramme Bangkok
- Reisebegleitservice

Alle Leistungen werden in deutscher Sprache angeboten.


Sprachen

  • Deutsch


Lizenz/Training

  • Ja

AGB & Datenschutzerklärung




Tourverlauf

Bangkok
Khao Yai Nationalpark
Surin
Ubon Ratchathani
Mukdahan
Nakhon Phanom
Nong Khai
Udon Thani
Bangkok

Besondere Hinweise

Zusatzleistungen:

Was ist eine Privatreise?

Eine Privatreise bei Four Wheel Travel Ltd. wird mit Geländewagen, SUV und privaten Reiseleiter sowie ggf. Dolmetscher exklusiv und individuel für Sie durch deutsche Reiseexperten Vorort ausgearbeitet und durchgeführt, weitere Mitreisende gibt es auf Ihrer Tour nicht.
Es gibt somit keine Gruppentermine, die jeder als Einzelperson buchen muss.
Eine Privatreise bedeutet, Sie sitzen nicht in einem riesigen Reisebus als einer von vielen Teilnehmern, sondern unternehmen Ihre Reise durch Indochina/Südostasien allein, zu zweit, mit Ihrer eigenen Familie oder mit guten Freunden zusammen.

Ein oder mehrere 4x4 Jeeps bzw. Van mit Chauffeur und einem persönlichen Reiseleiter stehen Ihnen vor Ort exklusiv zur Verfügung.
Eine Privatreise kann terminlich individuell abgestimmt werden, so dass Sie Ihre Reise an einem beliebigen, von Ihnen gewünschten Tag antreten können.
Auf Wunsch können Sie die zu besuchenden Orte, Attraktionen und Hotels selbst auswählen und den Zeitplan nach Ihren Anforderungen gestalten.
Sie erlangen dadurch Zugang zu Orten, die im Rahmen von Pauschalreisen mangels Nachfrage oder wegen schwerer Durchführbarkeit nicht angeboten werden können.
Wir haben für Sie eine Streckenführung über schöne und ruhige Nebenstraßen gewählt, damit Sie das ursprüngliche Südostasien mit all seinen Facetten richtig kennen lernen und genießen können.
Reisebus oder Massentouren in dem Sie mit mehrere Gäste sich ein Fahrzeug teilen müssen gibt es bei uns nicht.

Wichtig:
Bitte respektieren Sie die Landessitten und beachten Sie die Bekleidungsvorschriften bei Besuch buddhistischer Tempel und Anlagen. Ärmellose Shirts und kurze Hosen sind nicht gestattet. Nehmen Sie bei Bedarf ein/e Hemd/Bluse und vielleicht ein Tuch (Sarong) mit.
Je nach Lage des Hotels und Verkehrsaufkommen können sich die vereinbarten Abholzeiten etwas verzögern.

Wir haben ein Herz für Singles!
Auf allen unseren Touren bieten wir die Belegung der Doppelzimmer auch als halbes Doppelzimmer (männlich/weiblich) an. Die Einteilung erfolg durch die Reiseleitung vor Ort, wobei wir auch das Alter der Teilnehmer berücksichtigen. Sollten wir 6 Wochen vor Anreise die 2. Hälfte des Doppelzimmers nicht belegt haben, bieten wir Ihnen die Möglichkeit zwischen einer kostenlosen Stornierung oder der Zahlung des Einzelzimmer- und Fahrzeugzuschlages.

Sie möchten gerne selbst das Steuer in die Hand nehmen?
Auf Wunsch vermitteln wir Ihnen ein hochwertiges 4×4 Fahrzeug mit Vollausstattung. Bei dem Mietvertrag, den Sie mit dem Fahrzeugvermieter eingehen, und den in Südostasien üblichen Versicherungsvorschriften sind wir Ihnen gerne behilflich. Fragen Sie uns. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot.

Unterkunft

Gemischte Unterkunft, jeweils in dem besten Hotels der Region.



Personen

Vor-/Nachname


E-Mail

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie.





Das könnte dich auch interessieren:


Discount