Angemeldet bleiben | Jetzt registrieren! | Passwort vergessen?
19.10.2021 | 19:52 | 735 Touren
Du bist hier: HomeRundreiseNepalKathmanduBagmati
Regionen zur Auswahl: Kathmandu

Entdecke die Kultur Nepals komfortabel per VAN
Rundreise!!!

Patan :: Lumbini :: Bhaktapur



Patan...
Tour merken!

16 Tage

2-6

1/5

2.395,00 €

Wie gefällt dir diese Tour?
Noch keine Bewertungen abgegeben.

..Tempelanlagen... ...Lumbini - Buddhas Geburtsort... ...Bhaktapur - die heilige Stadt... ...oder die größte Stupa der Welt! Ein Superlativ nach dem anderen!



Rundreise Kultur

Erleben Sie mit uns ein einmaliges Land

Märchenland“, „geheimnisvolles Königreich“, Land der Götter“,Land des Yetis“, „Shangri-La“ spirituelles Paradies - alles trifft es!

 563 v. Chr. Buddha wird in Lumbini geboren. Prägnant aber nicht bestimmend für dieses Land.

Ein Binnenstaat zwischen Indien und China, mehr als 101 ethnische Volksgruppen prägen Nepal bis heute.

Weltweit das einzige Land in dem der Hinduismus Staatsreligion war.

Kultureller Ursprung ist das Kathmandu Tal, welches in der Frühzeit ein Gebirgssee war. Hier siedelten die ersten Newar an. Das Tal war fruchtbar und Landwirtschaft ließ sich einfach betreiben, was zur Entwicklung von großen Fertigkeiten im Handwerk führte.Dieser Pagoden - Baustil breitete sich dann in gesamt Ostasien aus. Zudem prägte seine Abgeschiedenheit und seine alleinherrschende Könige die Geschichte Nepals

Hier nur ein paar der kulturellen Highlights die Sie auf Ihrer Rundreise durch Nepal erleben werden!

 Swayambhunath / Buddha Eyes, - Bagmati Ghats / Verbrennung der Toten, - Patan / Königspalast der Malla,Monkey Tempel, - Bhaktapur / die heilige Stadt aus dem 9. Jahrhundert, -  Tempelanlage Janaki Mandir/ Janakpur - hier heiratete Rama Sita, - Lumbini / Geburtsstätte Buddhas, - Sita Cave/ mitten im Chitwan, - Friedens-Stupa am Phewa See, - Tansen an der legendären Seidenstrasse, - Gorkha - Stadt der legendären Krieger und der über 3000 Stufen.

Unvergessliche Eindrücke!!!

stephan thiemann
Entdecke Nepal!

Vita

Martin & Stephan - haben eine lange Ländervita. Kompetenz pur! Und auch so manch schöne Anekdote auf Lager. Beide sind schon in der Kindheit vom Motorrad - Fieber infiziert worden und haben dadurch so manches Land erleben dürfen..
Sie sind immer noch die Einzigen die das Himalaya von West nach Ost per Motorrad durchquert haben! Zudem mit einem breiten Wissen über Land und Leute ausgestattet.
Wenn man so eine Tour plant wünscht man sich solche Guides.

Trekking Master

Nakul - ein staatlich-anerkannter und lizensierter Trekkingführer Nepals.
Das Besondere - aus seiner Familie wart eine lange Tradition der Scharmanen - die er weiterführt. So kann sich jeder vorstellen, daß so die Natur Nepals durch Ihn nochmals in einen ganz anderen Blickwinkel erfahren und vermittelt wird.
Ein Erlebnis der ganz besonderen Art.

Chitwan Master

Surya - Hotelmanagement studiert, ein guter Freund und unsere gute Seele vor Ort!
Nicht nur das wir seine Gastfreundschaft in einem der besten Resort im Chitwan geniessen -
nein, er überrascht auch immer wieder mit neuen Kontakten und Ideen, die dann in unsere
Touren mit einfließen und somit sich ständig weiterentwickeln. Außerdem kennt er den
Dschungel wie seine Westentasche.
Ein guter Freund.

Rafting Master

Saroj - seine Oberarme zeugen schon von seiner Leidenschaft. Rafting & Kajak extrem. Er und
sein Team sind die Begleiter, die man sich auf einem der 7 größten Gletscherflüsse dieser Welt wünscht. Sie haben sie. In Nepal. Egal ob auf dem Trishulli River oder auf dem legendären Bhote Kosi River. Einer der Raftingflüsse überhaupt.
Der Unsinkbare.

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch


Lizenz/Training

  • Ja

AGB & Datenschutzerklärung




Tourverlauf

° Deutschland Abflug am Freitag.

Tag 1
Samstag Ankunft Kathmandu

Sie werden von Ihrem Guide (Martin oder Stephan) am Airport empfangen und mit der Fahrt zum Hotel einer Newar Familie, beginnt Ihr eintauchen in eine „andere“ Welt!
Gepäck auf‘s Zimmer, ein bisschen frisch gemacht und schon lernen Sie , durch ein gemeinsames Abendessen,
die Mitreisenden kennen.
Tag 2
Kathmandu

Nach dem Frühstück geht es los! Sie entdecken die Städte der Malla Könige. Über Patan, Dubar Square und natürlich dem Gassen Wirrwarr der Altstadt Kathmandus. Eindrücke die Sie nie mehr vergessen werden!

Tag 3
Kathmandu

Sie tauchen in die Vielzahl der Tempel ein.Heilige Stätte säumen zwar schon die ganze Zeit Ihren Weg - doch Kumari Chowk (Kumari Kult - ein vor-pubertäres Mädchen verkörpert die lebende Inkarnation der Göttin Taleju) oder Monkey Tempel sind da schon besondere Leckerbissen!
Tag 4
Umgebung Kathmandu & Nagarkot

Jeden Tag erleben Sie neue Glücksgefühle, da die kulturelle Vielfalt nicht abreißt! Pashupatinath - der hinduistische Pilgerort!
Ein überwältige s Gewimmel aus unzähligen Tempel und Statuen. Mittendrin pilgern halb-nackte „heilige“ Männer. Wahnsinn. Danach die nächste Superlative: Boudha - eine der größten Stupa dieser Welt und zugleich die Wichtigste außerhalb Tibets.Anreise zu einem besonderen Ort - Nagarkot. Auf knapp 2000 m. erleben Sie in einem Ressort die Gastfreundschaft einer buddhistischen Familie und das Himalaya Gebirge „liegt“ Ihnen zu Füssen. Ein Traum.
Tag 5
Nagarkot

Hier oben genießen Sie die Einmaligkeit aus der Kombination „Dach der Welt“, atemberaubender Natur und dem Komfort!
Dabei beobachten Sie die Adler auf Ihrer Suche nach Nahrung. Seele baumeln lassen! Eindrücke der letzten Revue passieren lassen oder auch ein bisschen wandern - wie auch immer - auf jeden Fall die Ruhe genießen!!!

Tag 6
Bhaktapur

Heute begeben Sie sich auf eine Zeitreise! Im 9. Jh. wurde diese „Stadt der Gläubigen“ gegründet. Eng gepflasterte Gassen, Pagoden, Tempelanlagen und großartige Holzschnitzereien sind Grundbaustoffe der newarischen Städtebauer. Sie werden schier begeistert sein!
Tag 7
Nagarkot - Janakpur

Frühstücken und dann erleben Sie die Fahrt nach Janakpur. Der Pilgerort der Hindus! Hier heirate Rama Sita. Auf dem Weg bestaunen Sie eine spektakuläre Natur! Der Sunkoshi River oder auch die unglaublichen Straßen sorgen dafür das Ihnen während der Fahrt nie langweilig wird.
Tag 8
Janakpur

Willkommen im Terai - willkommen in „klein“ Indien.Direkt an der indischen Grenze gelegen, erleben Sie den nächsten Gegensatz. Der wunderschöne, reich verzierte Tempel Janaki Mandir und die mülligen Straßen kombiniert mit einem Gewimmel von Menschen. Schön oder der totale Wahnsinn!? Von westlichen Touristen bisher unentdeckt - ein Rohdiamant! Und das beste indische Essen auf Ihrer Reise durch Nepal!!!

Tag 9
Chitwan National Park / Sauhara

Nach 250 km (einer Ihrer längsten Strecke auf dieser Reise) über dem Highway No.1 und durch die Dschungelausläufer des Terais gelangen wir zu Ihrem nächsten Höhepunkt dieser Rundreise - Sauraha. Mitten im Dschungel beziehen Sie Quartier in einem der besten Ressorts! Am Morgen werden Sie von einem unglaublichen Vogelkonzert geweckt!
Tag 10
Chitwan National Park

Sie gehen auf Elefanten- oder Einbaumsafari und erleben den Dschungel und seine „ Bewohner“ hautnah. Nashörner, Bären, Krokodile oder die Vielzahl der Vögelarten werden Sie in Ihren Bann ziehen.
Den Nachmittag genießen Sie am Fußufer und erleben hier einen unglaublichen Sonnenuntergang über dem Dschungel!
Tag 11
Lumbini

Hier begann alles - Buddhas Geburtsort. Zweifelsfrei einer der historischen Stätten Nepals!
Der Vatikan Asiens. Im 3. Jh.v.Chr. war hier der Ursprung einer der großen Weltreligionen - dem Buddhismus. Der Park beherbergt nicht nur die ewige Flamme, diverse Kloster, Buddha Baum und die Geburtssäule Siddhartha Gautama ( der eigentliche Name „Buddhas“ 563 v. Chr.) sondern auch eine Unzahl von Affen und ein extra angelegtes Feuchtreservat für Saruskraniche. Einmalig.
Tag 12
Tansen - Pokhara

Über den unglaublichen Siddharta Highway erleben Sie die Region Palpa! Eine, wenn nicht sogar die schönste Region Nepals! Auf dem Weg nach Pokhara machen Sie einen Zwischenstopp und erleben einen Teil der alten Seidenstrasse - Tansen. Von hier aus geht es dann an den Phewa See.
Tag 13
Pokhara

Nirgendwo ist der Kontrast so gut sichtbar wie in Pokhara - zwischen dem höchsten Gebirge der Welt und dem subtropischen Tiefland. Allgegenwärtig umsäumt von den Gipfeln des Annapurnas, Manaslu und dem Machhapuchhre (Fischschwanz). Atemberaubend - genauso wie das Klima hier.
Sie genießen diese Kombination auf Ihre persönlichen Entdeckungstour, z.B. die Weltfriedenspagode!

Tag 14
Gorkha

Die „Wiege der Nation“ erstaunlich untouristisch. Heimat der nepalesischen Königsfamilie. Nichts verkörpert das Leben der Gorkha-Fürsten besser als das architektonische Meisterwerk - Gorkha Durbar. Über beeindruckende Treppen zum Königspalast - es hört nicht auf - einmalige Eindrücke der Superlativen!

Tag 15
Kathmandu

Wir beziehen nochmals in Kathmandu Quartier! Sie nutzen die letzten Stunden für einen Bummel durch die Markt - und Einkaufsstrassen Nepals. Abends genießen wir unser Farewell Dinner und krönen so eine unglaubliche Zeit in einem unglaublichen Land!
Tag 16
Sonntag - Heimreise

Es ist leider soweit - Abschied nehmen! Stephan oder Martin bringen Sie zum Airport....Aber keine Sorge, wenn die Sehnsucht zu groß wird - wir bieten noch 3 andere Touren an!!! Dieses Land ist ein Quell der Möglichkeiten! Namaste.

Besondere Hinweise

inklusive:
- 15 Übernachtungen im Doppelzimmer / Hotels variieren in Ihren Standards- Halbpension
- Begleitung durch einen deutschen Guide (deutsch/englisch)
- Aktivitäten (lt. gewählter Reise) - alle Transfers vor Ort - Eintrittsgelder
- Farewell Dinner
(pro Person) € 2395,- ohne internationalen Flug.
zusätzliche Kosten:
- Internationaler Flug (An- & Abreise) - Visa Gebühren
- alkoholische Getränke / Taschengeld - Sonderaktivitäten / EZ Zuschlag
- Reiserücktrittsversicherung

Unterkunft

Komfort wird bei dieser Reise ganz grossgeschrieben! Von mittelständisch bis luxuriös.
Auf dieser Tour genießen nicht nur die Kultur sondern auch die Besonderheiten der Unterkünfte! Mal auf knapp 2.000 m, mal im Dschungeln oder an einem idyllischen See gelegen!



Personen

Vor-/Nachname


E-Mail

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie.





Das könnte dich auch interessieren: