Angemeldet bleiben | Jetzt registrieren! | Passwort vergessen?
27.10.2020 | 16:25 | 737 Touren
Du bist hier: HomeHochtourSchweizWallisVisp
Regionen zur Auswahl: Wallis

Hochtouren auf die "Höchsten" der
Schweiz

Allalin :: Weissmies :: Breithorn




Tour merken!

ab 4 Stunden

ab 2

4/5

260,00 CHF

Wie gefällt dir diese Tour?
Noch keine Bewertungen abgegeben.




Sie verfügen über Erfahrung im gehen mit Steigeisen und klettern im kombinierten Gelände im II-III Schwierigkeitsgrad. Aufstiege von 6-8 Std. meistern sie. Dann kommen sie mit zu den "Höchsten" der Schweiz.
Diese Tourenwoche führen wir auch an weiteren Daten nach Anfrage durch.
Max. 2 Pers. pro Bergführer - dies Garantiert grösste Sicherheit und Qualität am Berg.

Kosten:
Bei 2 Personen: Fr. 350.- / Pers.
Bei 3-4 Personen: Fr. 260.- / Pers.
Im Preis inbegriffen:
Führung und Leitung durch Alpinschule BERGFALKE, 4000er Diplom.
Gerne stellen wir ihnen eine Offerte nach ihren Wünschen inkl. Übernachtungen zusammen.

Thomas Zwahlen
Alpinschule BERGFALKE

Vita

Seit über 14 Jahren: Alpinschule BERGFALKE
Wir führen Touren in der Schweiz und auf der ganzen Welt. Unsere Spezialität sind unsere Auslandreisen z.B. Ski- Snowboardtouren mit dem Segelschiff in Norwegen oder in der Hohen Tatra / Slowakei, Marokko / Afrika, Elbrus / Russland. Im Sommer sind wir ebenfalls mit dem Segelschiff beim Klettern in Croatien und Sardinien, es geht auch hoch hinaus mit der Expedition Ama Dablam oder gemütlich mit Trekking in Nepal, Kilimanjaro etc.

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch


Lizenz/Training

  • Ja

AGB & Datenschutzerklärung




Tourverlauf

Allalin 4027m
Die Besteigung des Allalin ist einer der leichtesten 4000er überhaupt. Eine sehr beliebte Tour und kann für 4000er Einsteiger sehr empfohlen werden.
Frühmorgens geht es mit der Bergbahnen hoch zum Mittelallalin 3500m. Hier startet die Tour und führt über einfache, grossartige Gletscherwelten zum Feejoch 3850. Marschzeit ca. 1.30 Std. Jetzt
geht es über einen wunderschönen Firnhang zum Gipfel, nochmals ca. 1 Std. Sie stehen nun auf 4027m! Eine tolle Aussicht von Mont Blanc bis zum Matterhorn belohnt uns.
Der Abstieg führt über die gleiche Route zurück, 1.45 Std.
Diese Tour ist technisch sehr einfach und auch «4000er-Neulinge» können diesen Aufstieg geniessen.

Aufstieg: 2.30 Std, Abstieg: 1.45 Std
Technik: leicht
Kondition: leicht
Weissmies 4023m
Der Weissmies gehört mit seiner Form zu den schönsten Firntouren in den Alpen.
Bei guten Verhältnissen ist diese Tour ebenfalls einfach und kann auch gut 4000er Neueinsteigern empfohlen werden. Der Start erfolgt ab Hohsaas 3150m und führt über den grossartigen Triftgletscher zum Frühstücksplatz 3550m, Marschzeit ca. 1.45 Std. Jetzt erfolgt noch der Aufstieg über die eindrückliche Westflanke zum Gipfel, 1.30 Std. Der Abstieg führt über die gleiche Route zurück nach Hohsaas. Die Gipfelaussicht reicht von der Po-Ebene bis zum Bernina einfach gewaltig.
Es besteht auch die Möglichkeit am Vortag bereits auf der Hütte in Hohsass zu übernachten.

Aufstieg: 3.30 Std, Abstieg: 2.30 Std
Anforderung
Technik: einfach
Anforderung Kondition: leicht-mittel
Breithorn 4164m
Der Normalanstieg auf das Breithorn ist eine einfache Hochtourenroute auf einen 4000er. Gerade ideal für einen Einstieg in die 4000er Berge. Am frühen Morgen fährt man mit der Luftseilbahn bis Klein Matterhorn 3880m. Der Auf- und Abstieg in Schnee und Eis dauert ca. 4 Stunden und eignet sich für geübte Bergwanderer.

Aufstieg: 2.50 Std, Abstieg: 1.50 Std
Anforderung Technik: einfach
Anforderung Kondition: leicht-mittel

Anforderungen: Grundkenntnisse im Steigeisen gehen, Kondition für Touren bis zu 5h.

Besondere Hinweise

siehe Beschreibung



Personen

Vor-/Nachname


E-Mail

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie.





Das könnte dich auch interessieren: