Angemeldet bleiben | Jetzt registrieren! | Passwort vergessen?
10.08.2020 | 04:36 | 737 Touren
english
Du bist hier: HomeMountainbiketourenIndonesienSunda-InselnBali, Lombok. Sumbawa, Flores
Regionen zur Auswahl: Sumatera Utara | Sunda-Inseln

INSELHÜPFEN VON BALI ZU DEN KOMODO-WARANEN

Komodo-Warane :: Gili-Inseln :: Piratenschiff



Komodo-Waran
Tour merken!

16 Tage

6-12

3/5

2.190,00 €

Wie gefällt dir diese Tour?
Noch keine Bewertungen abgegeben.

Am Start vom Bambusdownhill Blick auf die Insel Komodo Sonnenuntergang nahe des Vulkans Api Begegnung mit Einheimischen Ankunft auf Gili Air Gili Air bei Sonnenuntergang Sunset auf dem Weg nach Komodo traditionelle Sasak-Musik Mantatime beim Schnorcheln



Mit BIKE und PIRATENSCHIFF nehmen wir Kurs auf die exotischen Inseln Komodo zwischen Sumbawa und Flores um zu den legendären Riesenechsen zu gelangen. Unterwegs haben wir mehrmals die einmalige Gelegenheit an unberührten Korallenriffen im kistallklaren Wasser zu Schnorcheln oder zu Tauchen. Ein weiterer Höhepunkt dieser Tour ist die Insel Moyo mit tollen Wasserfällen und Naturpools wie im Dschungelbuch.......ERLEBNIS PUR ist garantiert!

Ausführliche Tourbeschreibung:

1.Tag: ANKUNFT IN DENPASAR
Pick up vom Airport Denpasar. Für einen Begrüßungs-Coctail im Hotel und zum Komplettieren der Bikes bleibt noch genügend Zeit.

2. Tag: RELAX
Nach dem langen Flug können wir uns am Pool unseres Hotels gut erholen. Für Nimmermüde gibt es weitere Möglichkeiten, z. B. schnorcheln oder zu schwimmen an der Blue Lagoon.

3. Tag: DAS URSPRÜNGLICHE LOMBOK
Wir verlassen die Insel Bali schon am frühen Morgen mit der Fähre Richtung Lombok. Die 5-stündige Überfahrt lässt aber keine Langeweile aufkommen, interessant und spannend ist so eine Fährtour immer. Haben wir die Insel Nusa Penidia erreicht, ist die Insel Lombok mit dem Rinjani-Massiv bereits in Sicht.
Nach dem Andoggen in Lembar fahren wir 35 km mit den Bikes durchs ursprüngliche Lombok bis zu unserem Hotel mit Pool am Strand. Bei Sonnenuntergang können wir Bali mit dem Vulkan Agung als Silhouette im roten Licht bewundern.
- Tourlänge: 35 km , Höhenmeter: 50 , Streckenbelag: Asphalt , Tourdauer: ca. 4 Std.

4. Tag: TRAUMHAFTE BADEBUCHTEN
Entlang einer felsigen Steilküste mit schneeweißen Badebuchten, COCOS-Palmen und Fischerdörfern radeln wir wie auf einer Achterbahn auf und ab. Schon aus der Ferne erkennen wir die 3 Gili Inseln im schillerndem Ozean. Mit einem Boot fahren wir unserem Südsee-Traumziel entgegen und Gili Trawangan soll uns für fast einen Tag den Rest der Welt vergessen lassen......
Wir können nach Herzenslust schwimmen, schnorcheln oder einfach nur relaxen.... Die Insel verspricht echtes Robinsongefühl......, kühle Getränke geben uns Kraft für die nächsten Abenteuer!
- Tourlänge: 25 km , Höhenmeter: 300 , Streckenbelag: Asphalt , Tourdauer: ca. 2-3 Std.

5. Tag: DIE KÜSTE ENTLANG
Wir verlassen die Gilis nur schweren Herzens mit einem Boot über das smaragdgrüne Wasser, dann ist wieder radeln angesagt. Das erste flache Teilstück entlang der Reisfelder und Erdnussplantagen ist noch relativ harmlos, abwechslungsreicher wird es dann im zweiten Teilabschnitt, denn wir haben noch 500 Höhenmeter bis zum Ziel des heutigen Tages am Fuße des Vulkans Rinjani. Unsere Zelte am Rande des Rinjani-Nationalparks bieten traumhaften Ausblick auf umliegende Reisterrassen und lassen uns einen herrlichen Sonnenuntergang erleben.
-Tourlänge: 65 km , Höhenmeter: 700 , Streckenbelag: Asphalt , Tourdauer: ca. 6 Std.

6. Tag: WASSERFALL TIU KELEP
Von unserem Camp aus wandern wir durch den Regenwald zu einem kleinen Wasserfall und können dort eine „Dusche“ nehmen. Wenn die Abenteuerlust noch nicht befriedigt ist, gibt es die Möglichkeit einen gewaltigen Wasserfall zu entdecken. Ein Bad unter der Dusche des Tiu Kelep-Wasserfalls gehört zu den gigantischsten Erlebnissen der Tour! Auf dem Weg zurück können wir noch „tunneln“ und durch die traumhaft schöne Reisterrassen gehen. In unserem Camp haben wir dann die Gelegenheit im Pool zu schwimmen und den Tag bei einer herrlichen Aussicht bis zum Ozean ausklingen zu lassen.
-Tourlänge: Gehzeit ca. 4-5 Stunden

7. Tag: ZUM HOCHLAND VON SEMBALUN
Nach dem Frühstück fahren wir erst mal ein kurzes Stück bergab durch wahrhaft authentische Dörfer und beobachten das Leben der Einheimischen. Dann folgen Reisfelder und ein paar Cocosplantagen bis wir den Anstieg in’s Hochland von Sembalun in Angriff nehmen. Der Bambusgarten und das traditionelle Dorf gehören zu den Highlights des Hochlands, wo der Gemüseanbau das Leben beherrscht. Wir übernachten im Hochland bei relativ kühlen Temperaturen am Rande des Rinjani Nationalparks in einem einfachen Hotel.
- Tourlänge: 30 km , Höhenmeter: 1000 (ein Fahrzeug kann eingesetzt werden) , Belag: Asphalt , Tourdauer ca. 5 Stunden

8. Tag: BAMBUSDOWNHILL
Wieder in gewohnter Weise durchqueren wir das Highland of Sembalun mit einer imposanten Gebirgskulisse per Bike und überwinden 500 Höhenmeter durch den Bergurwald bis zum Paß. Dafür dürfen wir uns dann bei der Abfahrt durch die üppig grüne Pflanzenwelt, Bambusdschungel und Tabakplantagen über 25 Kilometer bis zum Ozean in die Tiefe stürzen! Dort ankert bereits unser Piratenschiff und wir beziehen unsere Kojen am späten Nachmittag.
- Tourlänge: 50 km , Höhenmeter: 500 , Belag : Asphalt, Tourdauer: ca. 5 Std.

Noch in dieser Nacht nehmen wir den Kurs auf......., unser Ziel für die nächsten 6 Tage - die Insel der Drachen. Wir werden es teils aus eigener Kraft, teils mit dem Schiff erreichen. Die Nächte verbringen wir auf dem Schiff in Schlafkabinen oder auf dem Deck bei sehenswertem Sternenhimmel!. Schnorcheln ist unterwegs an vielen Korallenriffen im kristallklaren Wasser möglich.

9. Tag: NATURRESERVAT PULAU MOYO
Morgens erreicht das Schiff Labuan Haji auf der Insel Moyo und nach ein paar Biketagen genießen wir die Entspannung pur. Wir unternehmen eine kleine "Expedition" um zum Juwel der Insel, einem Wasserfall, zu gelangen. An einer Stelle eines Flüsschens, das die zauberhafte Insel Moyo durchzieht, haben sich mächtige Urwaldriesen quer gelegt.....,eine perfekte Abspungbasis für die Lianennummer und ein Urwaldbad. Außerdem können wir die Unterwasserwelt um die Insel bestaunen, denn sie gehört mit zum Besten, was Indonesien Tauchern und Schnorchlern zu bieten hat. Später bringt uns das Boot zum versunkenen Vulkan Satonda an der Nordküste Sumbawas.

10. Tag: SCHIFFSFAHRT ENTLANG DES VULKANS TAMBORA
Heute steht ein Besuch des versunkenen Vulkans Satonda bevor. Der Krater ist mit Regenwald bewachsen. Im Innern befindet sich ein Salzsee. Die Einheimischen besuchen oft die unbewohnte Insel, da sie glauben, dass hier magische Kräfte am Werk sind. Vorgelagert ist ein traumhaftes Riff, das zum Tauchen und Schnorcheln einlädt. Nach diesem kurzen Inseltrip genießen wir bei einer Schiffsfahrt die Aussicht auf den Vulkan Tambora und können nach Herzenslust relaxen und einen Schnorchelausflug machen.

Der Ausbruch des Tambora war wohl die gewaltigste Explosion in der Geschichte der Menschheit. Der Gipfel des Tambora stürzte in sich zusammen, zugleich ergoss sich ein Lavastrom und geschätzte 100 Kubikkilometer Magma, Asche und Staub wurde ausgestoßen. Die geschätzte Sprengkraft der Eruption entsprach etwa der von 170000 Hiroschimabomben. Fast die gesamte Inselbevölkerung kam ums Leben. Noch im selben Sommer wurden Teile von Europa mit Matschregen überflutet, weswegen die Armee Napoleons zum stocken kam. Im Jahr 1816 waren Missernten und Hungersnöte in Europa die Folge, in Frankreich und England kam es zu Aufständen und in der Schweiz wurde der Notstand ausgerufen.

11.Tag:TRAUMSTRAENDE & STELZENDOERFER
Das Boot bringt uns wieder an die Küste Sumbawas und wir nehmen mit dem Bike ein Stück den Kurs Richtung Osten auf. Wir zweigen ab auf eine kleine einmalig schöne Küstenstraße, teils auch offroad, die uns durch abgelegene Stelzendörfer mit überaus freundlichen und neugierigen Menschen bringt. Aus allen Richtungen klingt es .....hello mister, hello mister. Die Mädels unter uns werden leider „nur“ mit staunenden Blicken bedacht.....Viele Traumstrände, einsame Badebuchten und das kristallklare Wasser laden zu einer Erfrischung ein. Die Nacht verbringen wir wieder auf dem Schiff in der Nähe von Bima.
- Tourlänge: 25 km , Höhenmeter: 50 , Belag : teils Asphalt, teils festgefahrene Sandpiste, Tourdauer: ca. 4-5 Std. , an diesem Tag haben wir oft die Möglichkeit ins Schiff umzusteigen.

12. Tag: HELLO MISTERRRR
Der letzte Biketag beginnt wieder mit dem Dingi-Bring-Service an die Küste von Sumbawa. Der Küstenweg ist gespickt von kleinen Dörfern, jeder Stopp ruft eine Dorfversammlung hervor und bei der Weiterfahrt werden wir wie bei der Tour de France angefeuert. Die letzte Abfahrt führt uns zu einer traditionellen Bootswerft und wir können den Bootsbauern bei der Arbeit zusehen. Unser Piratenschiff steht schon bereit und bei der Fahrt nach Komodo erleben wir einen traumhaften Sonnenuntergang über dem "Feuerberg" Gunung Api. Von nun an ist nur noch der Wind unser "Motor" im Kampf gegen die Wellen.
- Tourlänge: bis 30 km je nach Lust und Laune, auch an diesem Tag haben wir die Möglichkeit ins Schiff umzusteigen , Höhenmeter: 100 , Belag: Asphalt, teils leichte Offroad-Strecke Tourdauer: ca. 4 - 6 Std.

13. Tag: WILLKOMMEN IM JURASSIC PARK
Am Morgen erreichen wir Loh Buaya, das Tor zum "Jurasic Park" und nach dem Frühstück unternehmen wir mit dem Ranger des Nationalparks eine ca. 2-stündige Wanderung durch den "Jurasic Park" und beobachten dabei die berühmten Komodo-Warane Auge in Auge!!! Haben wir Glück, können wir den weltberühmten Echsen bei der Jagd zu sehen. Der imposante Komodo-Waran lässt die meisten heute lebenden Echsen wie Zwerge erscheinen. Er wird bis zu 3 Meter lang und annähernd 140 kg schwer. Dieser König aller Warane lebt nur auf den Insel Rinca, Komodo und Gili Motang.
Nach einer 2-stündigen Bootsfahrt vorbei an einer märchenhaften Inselwelt von großen und kleinen Inseln ankern wir bei der Insel Sebayur. Eine kleine Bergtour auf die Insel beschert uns einen tollen Blick auf die indonesische Inselwelt über Wasser. Eine ganz andere phantastische Welt erleben wir unter Wasser beim Schnorcheln. Farbenprächtige Fische, bunte Korallen und sogar Meeresschildkröten können wir beobachten. Wir übernachten hier vor Anker.


14. Tag: RÜCKFLUG AUF DIE INSEL BALI
Eine kurze Bootsfahrt bringt uns in die kleine quirlige Hafenstadt Labuan Bajo und noch am Vormittag fliegen wir wieder zu unserem Ausgangspunkt auf die Insel Bali, die wir nach etwa 90 Minuten erreichen. Wir erleben die traumhaft schöne Inselwelt noch einmal aus der Vogelperspektive und können unsere Tour in Gedanken Revue passieren lassen. Die Übernachtung ist in einem ***Hotel im Süden Balis.

15.Tag: RELAX
An diesem Tag haben wir Gelegenheit je nach Lust und Laune zu Relaxen und/ oder eine Shoppingtour zu unternehmen. Eine Busfahrt in die Kunst- und Kulturstadt Ubud oder auch ein Ausflug zum malerischen Tempel Tanah Lot bei Sonnenuntergang kann organisiert werden. Übernachtung ist in einem ***Hotel im Süden Balis.

16. Tag: SCHUSSFAHRT ZUM AIRPORT oder VERLÄNGERUNG
Am Vormittag gibt es noch genügend Zeit zum Relaxen...... Dann bringt Euch der Bus zum Airport. Für letzte Souvenir-Einkäufe kann noch gesorgt werden


Gesamtkilometer mit dem Bike: 245
Gesamthöhenmeter mit dem Bike: 2680

Anmeldeschluß 8 Wochen vor Reisebeginn ( später auf Anfrage )

Der Zeitplan ist ohne Flug, also bitte noch jeweils einen Tag für Hin- und Rückflug einplanen.

Unsere Leistungen:
- Pick up vom Airport in Denpasar
- Gepäck- und Biketransport
- 6 Ü/F in guten bis sehr guten Mittelklassehotels europäischen Standards
- 1 Ü/F in landestypischen Hotels in Lombok
- 7 Tage mit VP auf dem Schiff von Britta Slippens
- 2 Nächte in Bungalows
- 2x BBQ
- Bootsfahrt zu den Gilis
- Eintritt in alle Nationalparks
- Fährtickets
- Flugticket von Flores nach Bali
- Transfer zum Airport Denpasar
- alle Touren werden mit einem deutschen Guide durchgeführt

                                                                            

Reisetermin 2016:                                                                                                              22.04.- 07.05.2016  ausgebucht

Reisetermin 2017:                                                                                                                           14.04.-29.04.2017                                                                                                                                                                       

                                                                                                         


Das Mitbringen eigener Bikes wird empfohlen, doch
stehen auch zum Preis von 120,- € für die gesamte Tour Leihbikes zur Verfügung

Preis mit der Al Isra ab Airport Denpasar/Bali: 2.190,- €
 

Werner Duderstadt
CocosTravel

Vita

Abfahrten durch atemberaubende Regenwälder, leichte Trails durch märchenhafte Reisterrassen, farbenfrohe Hinduzeremonien in einer fantastischen Landschaft ...., Erlebnisse, die für ewig bleiben!

Diese Idee "COCOSTRAVEL" kam mir 2001 bei einem superlangen Downhill von einem mächtigen Vulkan auf der Insel Java. Damals war ich bereits zum zweiten Mal für längere Zeit zum Biken mit dem Fahrrad auf den Inseln Bali und Java, aber Cocostravel war nur ein Traum. Dann folgten im Jahr 2002 wieder zwei längere Aufenthalte um die Touren mit dem Bike perfekt zu machen. Zur Seite standen mir Heriyanto mit seinen Freunden auf der schönen Insel Java, Wayan von der " Bali Cycle Federation" zum Radeln auf der geheimnisvollen Insel Bali. Ariani war und ist für die organisatorischen Dinge auf Bali zuständig. Mardi und Wayan begleiten uns mit den Fahrzeugen und sorgen für das leibliche Wohl in den Camps. Das Ergebnis sind nun 7 verschiedene Bike-Touren (8/9/11/14 und 17 Tage), von leicht bis mittelschwer und 7 verschiedene Tages-/Mehrtagestouren (Trekking, Radeln, Schnorcheln), die auf Euch warten. Wer jetzt denkt, das Klima auf diesen Inseln ist zum Radfahren zu heiß, der irrt, denn wir bewegen uns immer in einer gewissen Höhe und oft kommen wir nur abends an den Ozean.

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch


Lizenz/Training

  • Ja

AGB & Datenschutzerklärung


Besondere Hinweise

Auf dem Piratenschiff "Al Isra" sind sie in einer Doppelkabine mit Klimaanlage untergebracht.

Unterkunft

Unsere Leistungen:
- 6 Ü/F in guten bis sehr guten Mittelklassehotels europäischen Standards
- 1 Ü/F in landestypischen Hotels in Lombok
- 7 Tage mit VP auf dem Schiff von Britta Slippens
- 2 Nächte in Bungalows mit BBC



Personen

Vor-/Nachname


E-Mail

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie.





Das könnte dich auch interessieren: