Angemeldet bleiben | Jetzt registrieren! | Passwort vergessen?
15.11.2019 | 19:25 | 734 Touren
Du bist hier: HomeMountainbiketourenUSAColoradoMontezuma County
Regionen zur Auswahl: Colorado

Mountainbike Adventure durch das Herz des
amerikanischen Westens mit Jan Ullrich

exklusive Radreise :: alpines Gelände bis in die Wüste :: Luxus
Resorts




Tour merken!

9 Tage

6-8

3/5

6.990,00 €

Wie gefällt dir diese Tour?
Noch keine Bewertungen abgegeben.




Es geht hoch her auf dieser exklusiven Radreise, die Sie von Colorado bis nach Utah führt. Bis auf knapp 3500 Meter erleben Sie alpines Gelände bis es langsam in Steppe und schließlich in Wüste übergeht und sich dabei entlang des Dolores und San Juan Rivers durch atemberaubende Canyons windet. Lernen Sie mit Dunton Hot Springs, dem Gateway Canyons Resort und der Sorrel River Ranch Luxus Resorts kennen, die wahrlich „awayfromitall“ gelegen sind.

Eine Zeitreise auf den Spuren der ersten Siedler, die vor 200 Jahren als erste Europäer diese sagenhafte Landschaft, Spielort zahlloser Western, entdeckten. Discover the Best of the American West! Eine exklusive Mountainbike Tour, bei der Sie zusätzlich optional eine abenteuerliche Rafting-Tour auf dem Colorado -River oder einen Flug mit einem Heißuftballon erleben können.

 

Tag 1:

Ein privater SUV bringt Sie nach Ihrer Ankunft nach Dunton Hot Springs, wo Sie - je nach Wunsch – für die nächsten drei Tage entweder in eines der fantastisch authentischen Western-Chalets der ehemaligen Goldgräber-stadt Dunton oder in die neuen, modernen Luxuszelte des Cresto Camps einziehen werden. Genießen Sie diesen außergewöhnlichen Ort inmitten unberührter Natur!

Tag 2:

Kein Programm, keine Termine! Entspannen Sie im Resort, leihen Sie sich Fahrräder (nicht inklusive), schnüren sie Ihre Wanderschuhe und erkunden Sie das wilde, ursprüngliche Colorado. Wer will kann auch eine Tour in das hauseigene Weingut unternehmen, das nur 90 Autominuten entfernt liegt (optional, Preis siehe optionale Zusatzleistungen)

Tag 3:

Nach dem Frühstück heißt es: Saddle up! Ihre Mountainbikes stehen bereit und Ihr Guide nimmt Sie auf eine erste Einführungsrunde mit in die Berge der San Juans. Ganz auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt, passt der Guide diesen ersten Tag entsprechend an. Lunch nehmen Sie auf dem Berg ein, bevor es nach Dunton zurück geht.

Tag 4:

Heute verlassen Sie Dunton. In einer ersten Etappe (ca.55 Kilometer) geht es in alpiner Landschaft und gemäßigten Anstiegen bis auf knapp 3.500 Meter. Danach fahren Sie auf die Hamilton Mesa ab, wo Sie ein fertiges Camp, und ‚dining and sleeping under the stars‘ erwartet.

Tag 5:

Nach dem Frühstück shuttlen wir Sie ein paar Kilometer bis ins Paradox Valley. Hunderte von Meter hohe Canyon-Mauern säumen den Weg dieser Etappe entlang des Dolores und San Juan Rivers (ca. 60 Kilometer, meist bergab) immer tiefer in das Herz des echten amerikanischen Westens. Die letzten 40 km - gerne auch auf Straßenrädern - fliegen Sie förmlich hinunter zum Etappenziel, dem sagenhaften Gateway Canyon Resort.

Tag 6:

An Ihrem letzten Fahrradtag (ca. 60 Kilometer) radeln Sie zuerst den anspruchsvollen John Brown Canyon hinauf. Wahlweise können Sie auch 10 km später auf dem Plateau starten. Die verbleibenden 50 km durch wiederum atemberaubende Landschaften in die Sorrel River Ranch sind sportlicher Genuss und Augenschmauß zugleich.

Tag 7-8:

Sie relaxen und genießen die Cowboy-Atmosphäre der Ranch und alle Annehmlichkeiten der Anlage. Optional: Flug mit einem Heißluftballon und/oder Rafting-Abenteuer auf dem Colorado River (beides optional. Den Preisentnehmen Sie bitte den optionalen Zusatzleitungen.

Tag 9: Transfer und Flug nach Deutschland.

JAN ULLRICH
begleitet unsere ‚Mountain to Desert ’ Tour vom 15.6.-24.6.2013.
Der Preis für diese Reise beträgt mit Champ ab 12.990 €.
 
Über Jan gibt es nicht viel zu sagen, denn er ist eine Legende. Als erster und bisher einziger Deutscher gewann Jan 1997 die Tour de France. Darüber hinaus war er bis 2006 fünfmal Zweiter und einmal Vierter der Tour. Neben einem Titel als Amateurweltmeister im Strassenrennen und zwei gewonnenen Weltmeisterschaften im Einzelzeitfahren wurde Jan ausserdem Olympiasieger im Strassenrennfahren, sowie Olympia-Zweiter im Einzelzeitfahren von Sydney 2000. Seine Siege machten Jan in Deutschland innerhalb kürzester Zeit zum populärsten aktiven Sportler; 1997 wurde er zum Sportler des Jahres gewählt. 2007 beendete Jan seine aktive Laufbahn aus Gründen, die wir alle kennen. In diesem Sport Verantwortung für das eigene Handeln zu übernehmen, ist eine Seltenheit und verdient grössten Respekt.

Tilmann Held
awayfromitall GmbH & Co. KG

Vita

Es ist gerade mal ein Jahr her, als ich beschloss, mein Leben zu ändern. Hinter mir lag ein ebenso rastloses wie tempo- und erfolgsgetriebenes Jahrzehnt in der Fashionbranche – und am Ende der Zustand totaler Erschöpfung. Ich wünschte mich an einen Ort fernab von Alltag und Konventionen, sehnte mich nach einem Lebensgefühl „back to the roots“, bestimmt vom Rhythmus der Natur und den Jahreszeiten – aber mit den Annehmlichkeiten meines gewohnten Lebensstandards.

Um es kurz zu machen: ich habe lange vergeblich gesucht. Schließlich half mir der Zufall – und als hätte ich nun einen Ariadnefaden in Händen, entdeckte ich immer mehr dieser Plätze, an denen aus meinem Traum Wirklichkeit werden konnte. Zahlreiche Gespräche machten mir bald klar, dass es viele Menschen gibt, die diese Sehnsucht insgeheim mit mir teilen. Ich hatte meinen neuen Lebensinhalt gefunden: Menschen mit ähnlichen Träumen und Wünschen die Möglichkeit zu geben, in ihrer Freizeit ihr Ideal zu leben. So wurde die Idee zu awayfromitall geboren.

In den letzten Monaten hatte ich das Glück auch einige ehemalige Spitzensportler kennen zu lernen, die bei Weltmeisterschaften und Olympiaden ganz oben auf dem Treppchen gestanden hatten. In ihren individuellen Geschichten und ihrem ganz persönlichen Umgang mit Leistungsdruck entdeckte ich erstaunliche Parallelen zu meinem eigenen Leben. Gemeinsam kamen wir zur Erkenntnis, dass viele Menschen sich besonders gut erholen, wenn sie auf die eine oder andere Art aktiv sein und sich körperlich fordern können. Warum also nicht beides zusammenbringen:

awayfromitall zu erleben und dabei mit echten „Champs“ den eigenen Lieblingssport oder das eigene Hobby genießen. So entstand awayfromitall und awaywiththechamps – zwei Konzepte für Menschen mit Premiumansprüchen auf der Suche nach Außergewöhnlichem. Be part of it!

awayfromitall – das ist nicht nur ein Name. awayfromitall
ist Verpflichtung und Versprechen zugleich. Egal ob Berg
oder Meer, ob Wüste oder Regenwald … unsere Hotels
befinden sich ausschließlich in abgelegenen Locations,
umgeben von unberührter Natur, meist weit fernab
dessen, was wir heute unter Zivilisation verstehen, aber
ohne Kompromisse bezüglich höchster Ansprüche bei
Ausstattung, Service und der Küche zu machen.
Unsere Resorts und exklusiven Kleinstgruppenreisen
sind ohne Ausnahme premium, landestypisch authentisch
und absolut einzigartig. Genauso wie unsere Partner vor
Ort legen wir allerhöchsten Wert auf eine individuelle,
persönliche Betreuung mit Liebe zum Detail – vom ersten
Kontakt, bis nach Ihrer Rückkehr – selbstverständlich
absolut vertraulich.
Wir glauben an den Mehrwert aktiven Erlebens. Alle
Erlebnisse, die wir Ihnen bieten, haben wir persönlich
für Sie besucht und getestet. Die meisten davon liegen
aber nicht am Straßenrand oder unweit eines Parkplatzes.
Sie wollen entdeckt, ‚er-laufen’, ‚er-fahren’ oder erobert
werden. Nur so – davon sind wir bei awayfromitall
überzeugt, entstehen Erinnerungen, die für immer bleiben!

Tilman Held | Gründer und Geschäftsführer

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch


Lizenz/Training

  • Ja

AGB & Datenschutzerklärung


Besondere Hinweise

Mindestteilnehmerzahl: 6
Maximalteilnehmerzahl: 8

Reisedaten: jede Woche vom 18.5. – 21.9.2013, Abflug jeweils samstags, Ankunft 1 Woche später montags. Auf Anfrage ist diese Tour bei entsprechender Teilnehmerzahl jederzeit terminlich anpassbar.

Leistungen inklusive: persönlicher awayfromitall-Conciergeservice, Dunton Hot Springs/Cresto Camp mit Vollpension (inkl. Steuern und Tips), alle anderen Hotels mit Frühstück, alle Transfers (inkl. Steuern und Tips), alle Lunches und Dinners in den oben erwähnten Restaurants (inkl. Steuern und Tips), ein (1) Spa-Treatment in der Sorrel River Ranch, alle Tickets, Guides, Radmiete, Ballonfahrt, River-Rafting, Arches National Park Sunset Tour, Weintour (jeweils inkl. aller Steuern und Tips), 3 Tage geführte Mountainbike-Tour inklusive aller Mahlzeiten, alle Getränke in Dunton Hot Springs, auch Alkoholische (bis auf Reserve Liste) und die einzigartige awayfromitall-Inszenierung, be surprised!

Explizit nicht inklusive: alle Flüge, alle Getränke und die Mahlzeiten, die nicht in den oben genannten Restaurants serviert werden, sowie alle weiteren Aktivitäten, soweit oben nicht aufgeführt.

Physische Voraussetzungen: Sie sollten über eine gute Grundkondition verfügen und auch wissen, wie sich längere Radtouren (ca. 50km) anfühlen.

Preis: ab 9.990 €. Aufgrund stetig wechselnder Wechselkurse passen wir den Reisepreis in regelmäßigen Abständen an.

Unterkunft

Dunton Hot Springs/Cresto Camp mit Vollpension (inkl. Steuern und Tips), alle anderen Hotels mit Frühstück.



Personen

Vor-/Nachname


E-Mail

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie.





Das könnte dich auch interessieren: