Angemeldet bleiben | Jetzt registrieren! | Passwort vergessen?
19.10.2021 | 19:54 | 735 Touren
Du bist hier: HomeRaftingDeutschlandBayernOberbayern
Regionen zur Auswahl: Bayern

Schmankerl Bootstour

Bootsfahrt :: Schlauboot :: Leberkas und Bier




Tour merken!

6 Stunden

32

3/5

59,00 €

Wie gefällt dir diese Tour?
Noch keine Bewertungen abgegeben.




Ihr sucht eine geführte Boots-Tour inclusive Verpflegung? Dann ist unsere Tagesveranstaltung genau das Richtige! Ihr braucht keinerlei Vorkenntnisse, einzig gute Laune! Unsere kompetenten Bootsführer und Guides bringen euch sicher und trocken an das Ziel.

Genießt eine gemütliche Großschlauchboot-Tour über spritzige Isarwellen und glasklarem Wasser, auf einem wilden abwechslungsreichen Abschnitt der Isar. Dieses über weite Strecken als Naturschutzgebiet ausgewiesene Flusssystem bietet einzigartige Natur und Artenvielfalt in atemberaubender Landschaft für ein unvergessliches Abenteuer. Zünftig und ausgelassen erforschen wir bei weiß-blauem Himmel mit bayrischem Schmankerln und kühlen Getränken die langsam an uns vorüberziehende Landschaft, bevor die Tour an der Marienbrücke/Wolfratshausen endet. Die Tour findet immer statt, außer der Wasserstand lässt eine Befahrung nicht zu (Hochwasser, Niedrigwasser). In diesem Fall wird ein Ersatztermin gesucht.

Standort/Treffpunkt

Parkplatz P4, Königsdorferstraße, 83646 Bad Tölz

Leistungsbeschreibung

• geführte Tour inklusive Ausrüstung 6-7 Stunden
• Verpflegung: Bierfass, Softdrinks, warmer Leberkäse, Salate, Semmeln, Brez`n (auf Anfrage können gerne auch andere Schmankerl zusammengestellt werden)
• Trockentonne (zur Unterbringung von Kleidung, Wertsachen, Foto, etc.)
• jede Menge Spaß

Teilnahmevoraussetzungen

• normale physische Verfassung
• Mindestalter: 6 Jahre (in Begleitung eines Erwachsenen)
• keine Herz oder Herz-Kreislauf Probleme

Was ihr mitbringen müsst

• dem Wetter entsprechende Kleidung
• Badebekleidung
• Sonnencreme
• Schuhe die ggf. nass werden dürfern

Wichtige Informationen

Unsere Großboote fassen 10-12 Personen.

Hinweise

Rücktransfer (nach Bedarf) an Ausgangspunkt in Bad Tölz: 10 € pro Person

David Burger
Sport-Piraten GmbH

Vita

Unternehmensphilosophie

Sport-Piraten; das hört sich für den einen nach sportlicher Betätigung, für den anderen nach Agentur an. Und dabei ist es viel mehr als das!

Gegründet im Oktober 2009 von den drei Freunden Christian Kinzler, Boris Limanski und David Burger galt es zunächst, einen passenden Namen für „das Projekt“ zu finden. Nach wochenlanger Namenssuche mit der dazu passenden freien Domain haben wir uns schließlich auf den Namen „Sport-Piraten“ geeinigt. Der Name sollte leicht zu merken sein, einen Bezug zu den angebotenen Produkten haben und den Geist des Unternehmens repräsentieren. Diese Eckpunkte wurden mit dem Namen Sport-Piraten abgedeckt.

Als David Burger 2006 bei einem der großen Erlebnisvermarkter in Deutschland seinen Werksstudentenjob antrat, kam ihm die Idee, selbst Veranstalter zu werden und Dienstleistungen im Bereich Outdoorsport anzubieten. Die Affinität war bei ihm seit jeher gegeben und die entsprechenden Qualifikationen hatte er sich im Sportstudium angeeignet. Über die Jahre hinweg sammelte er Erfahrungen in der jungen Branche der Erlebnis-Vermarktung und kannte den Markt nicht nur von Kundenseite, sondern auch von Vermarkterseite her.

Dieses Wissen nutzend fand er in seinen ebenfalls sportverrückten Freunden Christian Kinzler einen kompetenten Partner für den Bereich IT und Grafikdesign und Boris Limanski als Partner für den Bereich Produktmanagement und Durchführung von Erlebnissen. Christian baute mit seiner langjährigen Erfahrung als Snowboardlehrer im Kleinwalsertal den Bereich Snowboardkurse auf und gab den Sport-Piraten damit ein solides Fundament. Boris, der sich fast 3 Jahre auf Fahrradreise durch Asien befunden hatte, darf zu Recht Weltenbummler genannt werden. Mit den Eindrücken und Erfahrungen dieser Reise belebt er die Produktentwicklung entscheidend und sorgt mit besonderen Ideen dafür, dass die Produktpalette außergewöhnlich ist.

Und hier sind wir am entscheidenden Punkt, der die Sport-Piraten ausmacht. Wir wollen eben keine weitere Snowboardschule, kein weiterer Erlebnis-Vermarkter sein. Bei den Sport-Piraten liegt das gesamte Knowhow unter einem Dach. Die Erlebnisse, die angeboten werden, führen wir auch selbst durch. Neue Produkte werden von uns persönlich entwickelt, getestet und verbessert. Die Kompetenz liegt im eigenen Haus!

Das Herzstück der Produktpalette ist die „Windradbesichtigung“. Dieses außergewöhnliche Produkt, das es so nirgendwo in Deutschland gibt, repräsentiert exemplarisch die Unternehmensphilosophie der Sport-Piraten. Ein Produkt mit sportlicher Betätigung, das gleichzeitig einen bleibenden Mehrwert schafft. Es genügt den Piraten nicht, die Teilnehmer an die Grenzen ihrer physischen Möglichkeiten zu bringen, es soll auch ein Mehrwert in Form von Wissen, Haltung und Einstellung geboten werden.

Die Erzeugung erneuerbarer Energie ist ein Thema, das den Sport-Piraten am Herzen liegt. Dabei wird das Thema weniger von einem politischen als von einem ökologischen Standpunkt betrachtet. Ihr „Arbeitsplatz“ ist die Natur und die gilt es bestmöglich zu schützen.


Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch


Lizenz/Training

  • Ja

AGB & Datenschutzerklärung




Tourverlauf

Bad Tölz bis Wolfratshausen



Personen

Vor-/Nachname


E-Mail

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie.





Das könnte dich auch interessieren: