Angemeldet bleiben | Jetzt registrieren! | Passwort vergessen?
26.05.2018 | 08:08 | 763 Touren
english

|
Du bist hier: HomeRaftingDeutschlandBayern
Regionen zur Auswahl: Bayern | Niedersachsen

Rafting Bayern

Geführte Raftingtouren in Bayern

Rafting ist hergeleitet aus dem Englischen von raft – Floß. Im mitteleuropäischen Raum ist das Rafting seit den achtziger Jahren eine bekannte Freizeitsportart geworden. Bei dieser Wassersportart geht es darum, einen Fluss mit einem Schlauchboot, dem Raft, zu befahren. Damit werden Wildwasser verschiedener Schwierigkeitsgrade befahren. Betrieben wird das Rafting von kommerziellen Anbietern im Rahmen des Freizeitsports. Es gibt auch Kanusportvereine, die Rafting anbieten.

Es sitzen hierbei bis zu 12 Personen und ein Bootsführer in einem großen und stabilen Rafting-Boot. Damit wird der Wildwasserfluss befahren. Der Bootsführer steuert das Boot, die Besatzung rudert nach seinen gegebenen Kommandos. Auf diese Art und Weise werden Stromschnellen gemeinsam bewältigt. Besonders die Isar und der Inn als Flüsse sind für das Rafting in Bayern beliebt.

Isar Rafting

Hierbei handelt es sich um eine geführte Rafting Tour inklusive Ausrüstung. Badebekleidung sowie ein Handtuch sind mitzubringen. Die geführte Tour dauert zwischen drei und vier Stunden. Treffpunkt ist Bad Tölz. Bei der Isar-Rafting Tour geht es um eine bayerische Strecke zwischen Bad Tölz und Lenggries für Einsteiger. Dabei wechseln sich spritzige Schwälle mit ruhigeren Abschnitten ab. Das Highlight dieser Anfängertour ist der kleine Isar-Katarakt, das ist eine wilde Stromschnelle. Empfohlen werden kann diese Tour auch für Betriebsausflüge.

Raftingtour Imster Schlucht

Diese geführte Rafting Tour ist ebenfalls inklusive der kompletten Ausrüstung und einem Bootsführer. Die Teilnehmer treffen sich im Outdoorcamp in Sautens im Ötztal, die Tour dauert ungefähr drei bis vier Stunden.

Geeignet ist die Imster Schlucht für sportliche Einsteiger. Hierbei wird der Inn bei Imst in Tirol befahren. Es handelt sich um eine sehr beliebte Raft-Strecke. Zu befahren sind auf dem Inn rund zehn Stromschnellen, die eine Wildwasserstufe drei bis vier bieten, was der Skala von 0 bis 6 entspricht. Die Memminger Walze ist bei Rafting Freunden sehr bekannt. Wer ein guter Schwimmer ist und gute gesundheitliche Voraussetzungen mitbringt, kann an dieser geführten Rafting Tour teilnehmen.

Rafting Tour Ötztaler Ache

Bei der geführten Rafting Tour Ötztaler Ache handelt es sich um eine recht anspruchsvolle Tour, die nur als Tour in Verbindung mit der Rafting Tour Imster Schlucht im Angebot ist. Auch hier sind wieder die komplette Ausrüstung und ein Bootsführer inklusive. Die Teilnehmer treffen sich in Sautens. Die geführte Tour hat eine Dauer von drei bis vier Stunden. Wer hier teilnehmen möchte, muss Rafterfahrung auf der Imster Schlucht mitbringen.

Die Ötztaler Ache ist eine Extremtour, die bis zur Wildwasserstufe 5 reicht. Geeignet ist sie für Interessierte, die nach ihrer Rafting Tour Imster Schlucht noch eine weitere Herausforderung suchen.

Sortieren nach: