Angemeldet bleiben | Jetzt registrieren! | Passwort vergessen?
27.01.2022 | 04:07 | 735 Touren
Du bist hier: HomeSkitourenSchwedenLaponiaMuddus Nationalpark
Regionen zur Auswahl: Jämtlands län | Laponia | Norrbottens län

Skitour Lappland mit Rentierschlittenfahrt

Rentiertour :: Skitour :: Samischer Abend




Tour merken!

7 Tage

3-8

3/5

0,00 €

Wie gefällt dir diese Tour?
Noch keine Bewertungen abgegeben.




Die ersten Tage erkunden wir das Wildnisdorf mit Umgebung, üben uns im Skifahren, relaxen in der Sauna und bereiten uns auf das Skiabenteuer vor.

Danach starten wir zu einer 4-tägigen Skiwanderung durch den Muddus-Nationalpark (Teil des Weltkulturerbes LAPONIA). Wir werden durch ungespurtes Gelände mit den traditionellen Holzskiern den südlichen Teil des Parks erkunden. Unterwegs werden wir sicher viele Tierspuren entdecken und mit viel Glück auch das ein oder andere Tier. Das Gepäck transportieren wir während der Tour im Rucksack. Übernachtet wird in einfachen Waldhütten und wer will kann sich auch ein Schneebiwak bauen. Die Ruhe und die absolute Unberührtheit dieses Nationalparkes werden uns begeistern.
Wenn der Mond uns genug leuchtet, können wir auch nachts eine Tour mit den Skiern unternehmen.

Wieder zurück in Solberget wartet die warme Sauna auf uns.

An einem Abend bekommen wir Besuch von einem alten Samen, der sein Leben lang als Rentierzüchter gelebt hat. Er wird aus seinem reichen Erfahrungsschatz erzählen und wir haben die Möglichkeit, alles über die Rentierzucht aus erster Hand zu erfahren.

Und wer möchte, kann nach der Rückkehr in Solberget noch eine Runde mit dem Rentierschlitten fahren. Auch ein Erlebnis der besonderen Art.

Dirk Hagenbuch

Vita

Dirk Hagenbuch, 1969 in Süddeutschland geboren, nach unzähligen Urlauben nördlich des Polarkreises seit 1997 in Schweden wohnhaft, Dipl. Sozialpädagoge, Naturpädagoge, ausgebildeter Laponia-Guide, Touristenführer im Eishotel Jukkasjärvi, Guide in der Eisenerzgrube in Kiruna, Guide bei der Inlandsbahn, seit 2002 Besitzer des Wildnisdorfes. Neben Organisation, Marketing, Kochen und Rentiere trainieren ist Dirk den Winter über hauptsächlich in der Gästebetreuung zusammen mit seiner Frau Silke tätig.
Silke Hagenbuch (geb. Hülsmann), 1978 in Ostwestfalen geboren, hat nach vielen Skandinavienurlauben
2005 ihre neue Heimat im Norden gefunden. Silke arbeitet seit vielen Jahren als Physiotherapeutin mit Erwachsenen und Kindern und bietet auf Solberget Massage und Craniosacrale Therapie zum Wohlfühlen und Entspannen an. Außerdem ist sie für den Handwerksverkauf in Solberget zuständig, bei dem sie neben Lederprodukten aller Art auch viele andere Dinge aus eigener Produktion verkauft. Auch für das leibliche Wohl der Gäste kümmert sich Silke zum Teil. Natürlich ist sie auch auf Skitouren als Guide mit dabei.

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch


Lizenz/Training

  • Nein

AGB & Datenschutzerklärung


Besondere Hinweise

Leistungen:

* Abholung Bhf. Nattavaara
* Skiausrüstung
* Kartenmaterial der Umgebung
* Einführungsrunde (Tag 1 ca. 13h)
* Rentierfütterung
* Saunabenutzung
* Vollverpflegung (Abendessen Tag 1 bis Mittagessen am Abreisetag) mit landestypischen Spezialitäten (z.T. Lebensmittel aus kontrolliert biologischem Anbau)
* 3 Übernachtungen in urigen Unterkünften (Mehrbettzimmer, Doppelzimmer kostet 8€ extra pro Person und Nacht, sie werden es jedoch zu schätzen wissen, wenn Sie nicht immer selbst Holz machen und heizen müssen, sondern sich mit anderen Personen abwechseln können.)
* 3 Übernachtungen in einfacher Waldhütte auf der Tour
* Samischer Abend
* 1 geführte Skitour (ca. 2,0h)
* 1 Rentierschlittenausfahrt (ca. 1,0h)
* 4-tägige Skiwanderung im Muddus Nationalpark (Teil vom Weltkulturerbe Laponia)

Extraleistungen

* Ausflug ins Eishotel Jukkasjärvi: ab 50€/Person für Autoausleihe (190km einfach) zuzüglich ca. 33€ Eintritt
* Ausflug ins Samenmuseum nach Jokkmokk: ab 25€/Person für Autoausleihe (100km einfach) zuzüglich ca. 6 Euro Eintritt. Kann vor Ort gebucht werden. Für die beiden Ausflüge (Jokkmokk, Eishotel) erhalten Sie ein Auto vom Wildnisdorf und fahren selbst. Bitte Führerschein mitbringen. Eine gute Möglichkeit das Eishotel zu besuchen ist am Abreisetag. Hier fahren Sie dann mit dem Zug um 8Uhr von Nattavaara nach Kiruna, weiter mit Bus/Taxi ins Eishotel und dann steigen Sie in Kiruna (ca.17Uhr) in den Nachtzug Nr. 2. Dies sollte am besten bei Buchung der Rückfahrtickets bereits berücksichtigt werden.
* Massage ab 22€
* Individuelle Verlängerungstage sind auf Anfrage möglich (ab 65€ pro Nacht)
* Vorübernachtungen: ab 75€ pro Nacht
* Hundeschlittenfahrt ab 133€ für 3 Stunden möglich. Bitte im voraus buchen.

Unterkunft

3 Übernachtungen in urigen Unterkünften (Mehrbettzimmer, Doppelzimmer kostet 8€ extra pro Person und Nacht, sie werden es jedoch zu schätzen wissen, wenn Sie nicht immer selbst Holz machen und heizen müssen, sondern sich mit anderen Personen abwechseln können.)
3 Übernachtungen in einfacher Waldhütte auf der Tour



Personen

Vor-/Nachname


E-Mail

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie.





Das könnte dich auch interessieren: